Diagnostische Verfahren

Diese Verfahren stehen Ihnen zur Verfügung:

Kernspintomografie (MRT)

Die Kernspintomografie, auch als Magnetresonanztomografie (MRT) bezeichnet, ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem ein starkes Magnetfeld genutzt wird, sodass Sie als Patient anders als beim Röntgen nicht durch Strahlung belastet werden. Dieses Verfahren hat entscheidend dazu beigetragen, die Risiken einer Gehirnoperation deutlich zu senken. Denn mithilfe des MRT können unsere Fachärzte einen Gehirntumor in seiner räumlichen Beziehung zu wichtigen Gehirnregionen genau zuordnen. Um Sie optimal vor einer möglichen negativen Auswirkung der Tumoroperation zu schützen, erstellen wir mit der präoperativen (vor der Operation durchgeführten) Kernspinuntersuchung auch einen dreidimensionalen Datensatz. Diesen verwenden wir während des Eingriffs (intraoperativ) für die präzise Neuronavigation (computergestützte Navigation, die unsere Operateure zuverlässig durch das Gehirn lotst). Sollte Ihr MRT ergeben, dass der Tumor sich sehr nah an einer wichtigen Gehirnfunktion befindet, so ergänzen wir Ihre individuelle Untersuchung durch ein funktionelles Kernspintomogramm (f-MRT, bei dem bestimmte Hirnfunktionen überprüft werden) und  auch durch eine Darstellung der Faserbahnen, die die Nervenimpulse leiten (fiber tracking) in der neuroradiologischen Abteilung. Mithilfe dieser präzisen Zusatzdiagnostik können wir Ihr individuelles Operationsrisiko noch besser einschätzen und Sie vor den unerwünschten Nebenwirkungen bestmöglich bewahren.

Computertomografie (CT)

Die Computertomografie (CT) ist ein computerunterstütztes Röntgenverfahren, bei dem sehr genaue Schnittbilder Ihres Körpers erstellt werden. Dieses Verfahren nutzen wir bei Bedarf ergänzend zur Kernspintomografie – vor allem dann, wenn es um die Darstellung von knöchernen Strukturen geht. Darüber hinaus setzen wir die Computertomografie nach dem Eingriff (postoperativ) ein, um Komplikationen infolge der Operation auszuschließen.

Experten in Ihrer Nähe finden

Hamburg Altona

Chefarzt Neurochirurgie

Sprechen Sie uns an:

Prof. Dr. med. Uwe Kehler

Nachricht schreiben

Tel.: (0 40) 18 18-81 16 71

Hamburg Heidberg

Prof. Dr. Paul Kremer

Sprechen Sie uns an:

Prof. Dr. med. Paul Kremer

Nachricht schreiben

Tel.: (0 40) 18 18-87 33 48

Hamburg St. Georg

Sprechen Sie uns an:

Dr. med. Gerd Manthei

Nachricht schreiben

Tel.: (0 40) 18 18-85 21 11

Jederzeit erreichbar - Unsere Hotline

Wir unterstützen Sie dabei den richtigen Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden.

Sie erreichen uns

Mo
08.00 - 18.00 Uhr
Di
08.00 - 18.00 Uhr
Mi
08.00 - 18.00 Uhr
Do
08.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00 - 13.00 Uhr

Seite teilen: