Unsere Stationen

Auf unseren drei Stationen sind unsere Ärztinnen und Ärzte genauso wie unsere erfahrenen Pflegeprofis für Sie da.

Station 4A

Diese Station hat den Schwerpunkt Hämato-Onkologie. Wir behandeln hier vor allem Patientinnen und Patienten mit bösartigen Erkrankungen des Knochenmarks und des lymphatischen Systems. Pflege- und Ärzteteam sind spezialisiert auf die Behandlung und Betreuung von akuten und chronischen Leukämien, Multiplem Myelom sowie Lymphomen, aber auch anderen hämatologischen bzw. „Blut“-Erkrankungen.

Insbesondere finden hier auch die sehr intensiven und aufwendigen Hochdosis-Chemotherapien mit autologer Stammzelltransplantation statt. Unsere Patientenzimmer verfügen über HEPA-Luftfilter, um das Infektionsrisiko zu senken, welches bei intensiven Chemotherapien stark erhöht ist. Außerdem verfügt jedes Patientenzimmer über eine Schleuse, die bei gegebenem Anlass eine Isolation möglich macht, vier Zimmer sind zudem als reine Einbett-Zimmer konzipiert.

Die Station wird oberärztlich durch Herrn Dr. Salwender betreut. Es sind regelhaft drei Assistenz- oder Fachärzte zur Betreuung der Patientinnen udn Patienten im Einsatz.

Station 5B und 5A

Diese Station hat den Schwerpunkt Onkologie, also organbezogene Tumorerkrankungen wie zum Beispiel Lungen- und Darmkrebs. Zweiter Schwerpunkt ist die Rheumatologie. Hier finden alle stationär durchzuführenden Chemo- und Immuntherapien bei soliden Tumoren statt, außerdem Abklärung bei Verdacht auf Erstdiagnose eines Tumors oder bei Verdacht eines Rückfalls bei vorbekanntem Tumor.

Es werden Gewebsentnahmen zur Diagnosesicherung durchgeführt und auch spezialisierte rheumatologische Therapien angeboten.

Oberärztlich wird die Onkologie durch Frau Dr. Mävers betreut, die Rheumatologie durch Frau PD Dr. Schwaneck.

Palliativstation

Wir sind auf eine achtsame palliative Begleitung spezialisiert.

Sie erreichen uns

Mo
8 - 15 Uhr
Di
8 - 15 Uhr
Mi
8 - 15 Uhr
Do
8 - 15 Uhr
Fr
8 - 12 Uhr

Seite teilen: