Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Patientenschonende laparoskopische Operation

Minimal-invasive Therapien und organerhaltende Operationen sind die Voraussetzungen für hohe Lebensqualität, eine zeitnahe Genesung und den Erhalt des Körperbildes.

Daher ist es uns ein ganz besonderes Anliegen bei unterschiedlichen Indikationen, individuelle Behandlungskonzepte zu entwickeln und unseren Patientinnen nach ausführlicher Beratung und Abwägung verschiedener Risikofaktoren auch organerhaltende Operationen anzubieten.
Bei gewissen Karzinomerkrankungen im mittleren und fortgeschrittenen Stadium oder Tumoren, unklarer Dignität bedarf es häufig einer Laparotomie, um leitliniengerecht und onkologisch sicher zu therapieren.

Weitere Informationen

Unsere Klinik setzt bei vielen Operationen auf die Verfahren der minimal-invasiven Chirurgie. Mit Hilfe einer Kamera und Mini-Instrumenten wird das Verfahren durchgeführt und bietet den Vorteil große Bauchschnitte zu vermeiden.

Seite teilen: