Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Gefäßzentrum (Interdisziplinäre Behandlung)

In unserem Gefäßzentrum arbeiten Gefäßchirurgen und Radiologen Hand in Hand bei der Betreuung und Behandlung aller Erkrankungen der Arterien und Venen. Als Maximalversorger im Hamburger Westen bieten wir die gesamte Bandbreite der modernen Gefäßmedizin an.

Von der Schaufensterkrankheit bis zum Aneurysma

Wir möchten unsere Patienten umfassend betreuen. Dafür arbeiten wir an unserem Gefäßzentrum nicht nur mit der Inneren Medizin zusammen, sondern beraten unsere Patienten auch bei der Ernährung und Diäten.

Die klinischen Schwerpunkte der Klinik sind Chirurgie der supraaortalen Arterien in enger Kooperation mit der Klinik für Neurologie und der Stroke Unit (Carotis TEA), Chirurgie von Erkrankungen aller Abschnitte der Aorta, Arterielle Verschlusskrankheit-Schaufensterkrankheit, Dialysezugang, Behandlung von Viszeralarterien (Eingeweide)- und Nierenarterienverschlüssen, Thrombose, Krampfadern, Diabetisches Fußsyndrom und Behandlung von chronischen Wunden.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die endovaskuläre Chirurgie mit Behandlung aller Gefäße minimalinvasiv wie z.B. die Gefäßaufdehnung (Ballondilatation), Stentanlage, Kombination zwischen offener und endovaskulärer Chirurgie (Hybridverfahren) und endovaskuläre Behandlung von Aortenaneurysmen (Aussackung der Hauptschlagader) sowohl im Bauch als auch im Brustbereich (EVAR und TEVAR).

Durch unsere interdisziplinäre Vernetzung sind wir in der Lage, auch hochkomplexe Fälle rasch, kompetent und mit höchster Qualität zu behandeln.

Interdisziplinäres Team

Seite teilen: