Intensivmedizin

Im frühen Stadium Zugang zu rehabilitativen Maßnahmen

Für die bei Aufnahme in der Regel noch intensivmedizinisch überwachungs- oder behandlungspflichtigen Frührehabilitationspatienten, sowie zur Behandlung während des Aufenthaltes auftretender Komplikationen halten wir 35 Intensivtherapiebetten und 8 IMC-Betten vor.
Wir bieten ein breites Spektrum an intensivmedizinischen Diagnose-, Überwachungs- und Therapieverfahren an.
Unser Ziel ist es, schwerstbetroffenen Patienten bereits in diesem frühen Stadium Zugang zu rehabilitativen Maßnahmen zu schaffen und einen Weg zurück in ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ebnen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Das Besondere unserer Intensivstationen ist die frühe berufsgruppenübergreifende Integration rehabilitativer Maßnahmen.

Seite teilen: