ADHS

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) ist wahrscheinlich die bekannteste Diagnose der Kinderpsychiatrie. Was jeder Einzelne darunter versteht, unterscheidet sich jedoch erheblich. Neben der genannten Unruhe und den Aufmerksamkeitsproblemen ist die Impulsivität das dritte Hauptsymptom. Die Auswirkungen auf den Alltag sind nicht immer so typisch wie beim „Zappelphilipp“. Betroffene leiden häufig erheblich durch die vielen Schwierigkeiten und Konflikte im Alltag. Die Mehrzahl entwickelt weitere Schwierigkeiten wie zum Beispiel Depressivität und Aggressivität. Unser Ziel ist es, unseren Patienten individuell abgestimmte Methoden der Diagnostik und Therapie zu bieten und mit diesen bestmöglich zu unterstützen.

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Meist lindert sich diese Problematik nicht spontan, sondern wird zur chronischen Belastung. Deshalb sollte bei Verdacht auf ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) eine professionelle Abklärung erfolgen. Die ersten Symptome treten in der Regel im Kleinkindalter auf. Bei stark betroffenen Kindern besteht eine erhebliche Unfallgefährdung.

Ihr / Dein Weg zu uns

Die Über- beziehungsweise Einweisung erfolgt zum Beispiel durch Fachärzte in Praxen für Allgemeinmedizin, Kinderheilkunde oder Kinderpsychiatrie. Dort wird im Rahmen ambulanter Gespräche geklärt, welches therapeutische Umfeld zur Verbesserung der Beschwerden am sinnvollsten ist. Termine vergeben wir nach dem Prinzip der Dringlichkeit.

DER AUFENTHALT IHRES KINDES / DEIN AUFENTHALT BEI UNS

Unser multimodaler Ansatz bemüht sich zielorientiert um eine zügige Besserung der Erkrankung und den Ausbau der Stärken unserer Patienten. Die Betroffenen sind oftmals sehr kreativ und intelligent, begeisterungsfähig, belastbar und gutmütig. Sie als Eltern beziehungsweise wichtige Bezugspersonen sind in besonderem Maße gefordert und können Ihr Kind aktiv auf dem Weg zur Milderung der Symptome unterstützen. Deshalb beziehen wir Sie in die Behandlung ein.

Ganz auf Ihr Kind / Dich abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Unsere Experten aus medizinischen, pflegerischen, pädagogischen, schulischen sowie therapeutischen Fachgebieten bieten ein breites Behandlungsspektrum mit individuell maßgeschneiderten Konzepten an. Bei Bedarf führen wir zudem eine medikamentöse Behandlung durch.

 

Seite teilen: