Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Rehabilitation mit Computeranimation

Motorische Funktionen nach Schlaganfall besser nach Training mit Spielekonsole

Anlässlich der International Stroke Conference in San Antonio/Texas 2010 stellte eine Forschergruppe aus Toronto (G. Saposnik) Ergebnisse einer Pilotstudie in der Schlaganfallrehabilitation vor.

 

Über 6 Wochen trainierte eine Gruppe von Patienten mit inkompletten Armlähmungen mit der Wii von Nintendo virtuelles Tennis und "Mamas cooking" (virtuelle Aufgaben in der Küche). Die anderen erhielten eine Standardtherapie.

 

Am Ende der Studie erfolgten standardisierte Tests (u. a. Wolf Motor Function Test). Die Gruppe mit dem Wii Training schnitt deutlich besser ab. Obwohl die Zahl (22) der untersuchten Patienten niedrig war, stimmen die Ergebnisse optimistisch für den Einsatz in der Rehabilitation, zumal im Durchschnitt erst 24 Tage nach dem Schlaganfall mit dem Programm begonnen wurde. Nach dem Eindruck der Studienleitung hatten die Patienten an der Wii mehr Spass und waren stärker motiviert.

In unsere Physiotherapie, Ergotherapie und Neuropsychologie bestehen die Möglichkeiten zum computeranimierten Training (z.B. mit  Wii- Konsolen, einem Hand- Tutor und dem Pablo)

Seite teilen: