Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Klinik-Smartphone: Sie können Patienten in unserer Klinik  per Smartphone direkt Textnachrichten, Audio-/Videobotschaften in die Klinik schicken. Wichtig ist der Patientenname, an den die Nachricht gehen soll. Die Telefonnummer des extra dafür geschalteten Klinik-Smartphones lautet: 0171 - 977 095 9.
    Hinweis zum Datenschutz:  Es handelt sich hier um persönliche Nachrichten an Patienten, wir weisen darauf hin, dass die Nachricht von Dritten gelesen und nach der Zustellung unverzüglich gelöscht wird.
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis
    Ihr Asklepios-Team
Mehr erfahren

Seelsorge

Eine Erkrankung kann vieles im Leben verändern, Menschen geraten in Krisen und stellen sich viele Fragen. Die Seelsorger unserer Klinik nehmen sich gerne Zeit, Sie zu begleiten, was auch immer Sie bewegt.

Wir sind für Sie da

Wir sind mit Einfühlungsvermögen für Sie da

Unsere Seelsorge steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung, besucht Sie in Ihrem Zimmer während Ihres Aufenthaltes oder vereinbart mir Ihnen einen Termin im Sprechzimmer der Seelsorge. Unabhängig von Ihrer eigenen Konfession, Religion oder Weltanschauung sind unsere Seelsorger gern für Sie da. Bitte benachrichtigen Sie uns direkt oder über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station.

 

Ansprechpartner

Claudia Falkenreck-Wünsche
Evangelische Pfarrerin

Stefan Manzeck
Katholischer Pastoralreferent

Telefonnummer: (05381) 74 2534
E-Mail: seelsorge.seesen@asklepios.com

 

Andachtsraum

Den Andachtsraum finden Sie im Freizeitbereich unserer Klinik - Ebene +1. Er ist Tag und Nacht für Sie geöffnet und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ruhe zu finden, inne zu halten, zu beten, sich Gott anzuvertrauen.

Gottesdienst

Jeden Mittwoch feiert unsere Klinik um 18.30 Uhr im Andachtsraum in ökumenischer Offenheit und Geschwisterlichkeit einen Gottesdienst.

Seite teilen: