Unser Pflegeverständnis

Das Pflegeleitbild der Kliniken Schildautal orientiert sich verbindlich an dem allgemeinen Leitbild. Hier soll zum Ausdruck gebracht werden, wie das allgemeine Leitbild von der Pflege im Sinne unserer Patienten / Rehabilitanden im Pflegeprozess umgesetzt wird.

Mensch

Die Pflege und Rehabilitation des Menschen sind unsere Hauptaufgaben. Die Würde und die individuellen Bedürfnisse  stehen dabei im Mittelpunkt.

Information, Beratung und Gesundheitsförderung sind elementare Bestandteile der Pflege. Die Handlungsabläufe orientieren sich an anerkannten Expertenstandards und Leitlinien. Dabei ist der Patient / Rehabilitand der wichtigste Informationsträger.

Die professionelle Pflege basiert auf einer zielgerichteten Pflegeplanung. Hierbei werden die Wünsche, die individuellen Bedürfnisse sowie die besondere Situation der Patienten und Rehabilitanden miteinander verknüpft. Dabei ist es wichtig, dass die Einschätzung der Situation jeweils auch als Beziehungsprozess verstanden wird. Aus den gewonnenen Informationen ergibt sich ein Entscheidungsprozess, aus dem sich die gezielten Pflegeinterventionen ableiten. Mit Ihrem Einverständnis beziehen wir auch Ihre Angehörigen in den Pflegeprozess mit ein.

Professionelle Pflege bedeutet auch, alle Menschen vor ihrem kulturellen und religiösen Hintergrund zu sehen und mögliche Besonderheiten bei der Pflege zu berücksichtigen.

Medizin

Im Rahmen der medizinischen Versorgung ist die Pflege ein wichtiges Bindeglied im therapeutischen Team.

Die Pflegenden sind die Bezugspersonen, welche als Ansprechpartner präsent sind. Sie übernehmen eine Koordinationsfunktion im Behandlungsprozess und vermitteln zwischen Patienten / Rehabilitanden und allen am Behandlungsprozess beteiligten. Ein kollegiales Miteinander und ein mitarbeiterorientierter Führungsstil sind dafür wesentliche Voraussetzungen.

Mitverantwortung

Unsere Zielsetzung ist die Erreichung eines bestmöglichen Ergebnisses unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen. Der Behandlungserfolg und das Wohlbefinden der Patienten und Rehabilitanden stehen dabei im Vordergrund.

Durch kontinuierliche und gezielte Fort- und Weiterbildung stellen wir sicher, dass unser Wissen den aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und Standards entspricht.

Ein wertschätzendes Miteinander spiegelt sich im Umgang mit Patienten / Rehabilitanden wider und ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Seite teilen: