Schulunterricht

Im Rahmen der stationären Rehabilitation findet für unsere schulpflichtigen Rehabilitanden die Weiterführung der schulischen Ausbildung statt.

Während ihres Aufenthalts in unserer Klinik nehmen die schulpflichtigen Rehabilitanden an unserem Schulunterricht (Überbrückungsunterricht mit einem Umfang von 10 Schulstunden pro Woche) teil. Ziel des Unterrichts ist es, den Anschluss an den Lernstoff der Heimatschule nicht zu verlieren.

Der Unterricht findet vorrangig in den 3 Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik statt. In allen anderen Fächern unterstützen wir unsere Rehabilitanden bestmöglich.

Seite teilen: