Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Damit Ihre Behandlung reibungslos beginnt

Hier finden Sie alles Wichtige für einen schnellen und unkomplizierten Ablauf am Aufnahmetag. Bei allen offenen Fragen ist unser Patientenmanagement gerne für Sie da.

Anreise & Aufnahme

Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie möglichst eine Stunde vor Ihren Aufnahmeuntersuchungen bei uns eintreffen. Ihre Termine erhalten Sie von uns vorab per Post. Sollten Sie den Aufnahmetermin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte rechtzeitig telefonisch Bescheid. Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich bitte an der Rezeption.

Anreise mit dem PKW

Anfahrt

Mit dem PKW über die A61 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Bad Kreuznach. Fahren Sie weiter über die B41 (Richtung Idar-Oberstein) der Beschilderung Bad Sobernheim folgend. Im Ort ist unsere Klinik bestens ausgeschildert.

Parken

Auf unserem Klinikparkplatz stehen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Der Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Klinik. Bitte informieren Sie auch Ihre Besucher über diese Parkmöglichkeit.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei Anreise mit der Bahn fahren Sie bitte bis zum Bahnhof Bad Sobernheim. Von dort können Sie die Klinik zu Fuß in ca. 25 Minuten erreichen oder eines der vorhandenen Taxen nehmen. Teilen Sie uns Ihre Ankunftszeit ein bis zwei Tage vor Ihrer Ankunft mit, holen wir Sie gerne mit unserem Shuttleservice ab.
 

Diese Dokumente benötigen wir

Arzt schreibt in Patientenakte
Diese Dokumente benötigen wir

Aufnahmedokumente

Bitte bringen Sie am Aufnahmetag folgende Dokumente mit:

 

  • 1 Foto von Ihnen für die Patientenakte (nur Patienten, die zur Erstbehandlung kommen)
  • Röntgenaufnahmen (falls vorhanden)
  • Impfpass + Allergiepass (falls vorhanden)
  • Krankenversicherungskarte
  • je nach medizinischem Befund ggf. weitere Unterlagen

Woran Sie denken sollten, wenn Sie Medikamente nehmen

Bitte denken Sie daran, Ihre häusliche Dauer- oder Bedarfsmedikation (wie z. B. Blutdruck, Diabetes, Rheuma, Lungenerkrankung, Antiallergikum, ADHS- Medikamente o. ä.) für die gesamte Reha-Dauer in ausreichender Anzahl mitzubringen.

Unsere Imagebroschüre

Hier erhalten Sie wichtige Informationen rund um unsere Klinik.

Seite teilen: