Beratung & Schulung

Wir sehen es nicht nur als unsere Aufgabe, Sie optimal medizinisch zu behandeln, sondern Ihnen auch Leitfäden an die Hand zu geben, die Sie für zu Hause nutzen können.

Formulare

Sozialberatung

Rund um eine Therapie treten viele Fragen auf. Wir unterstützen unsere Rehabilitanden in Form von Informationsveranstaltungen und Einzelberatungen. Unter anderem beantworten wir Fragen rund um das Sozialrecht und unter­stützen hinsichtlich der Umsetzung und Hand­habung gesetzlicher Möglichkeiten bei indivi­duellen und gesellschaftlichen Fragestellungen.

Im Detail bieten wir:

  • Behandlung von allgemeinen Fragen zum Thema Rehabilitation und Teilhabe
  • Gespräche zur Situationsklärung
  • Beratung zur finanziellen, häuslichen, sozialen und gesundheitlichen Versorgung
  • Beratung zur Berufsfindung durch Interessen- und Eignungsdiagnostik
  • Information zur beruflichen Wiedereingliederung
  • Beratung und Einleitung von Nachsorge­maßnahmen (Angehörigeneinbeziehung)
  • Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen
  • Hilfestellung bei Beantragungen
  • Ausfüllen von notwendigen Anträgen und Formularen
  • Beratung zum Schwerbehindertenrecht

Psychologische Betreuung

Jeder Rehabilitand hat die Möglichkeit, ein oder mehrere psychologische Beratungsgespräche in Anspruch zu nehmen. Unser psychologisches Angebot basiert grundlegend auf Freiwilligkeit.

In den offenen Sprechstunden und bei den psychologischen Einzelgesprächen kann es um Themen gehen wie Krankheitsakzeptanz und Krankheitsbewältigung, Korsett, Heimweh, Stressmanagement, krankheitsbedingte Probleme am Arbeitsplatz oder im ausgeübten Beruf, starke Belastungen im Allgemeinen sowie Umgang mit Schmerzgeschehen.

Im Rahmen der ersten Rehabilitation findet ein Gruppenangebot „Skoliose und Alltag“ statt.

Auch wird das Erlernen eines Entspannungstrainings in der Gruppe angeboten.

 

Ergänzend finden folgende Vorträge und Schulungen statt:

  • Korsett
  • Genuss und Sucht
  • Skoliose - medizinische Aspekte
  • Ernährungsberatung
  • Skoliose Rückenschule
  • Vortrag "Rehabilitation & Teilhabe"

Seite teilen: