Liebe Patienten, Angehörige und Zuweiser,

die Entwicklung der Corona-Pandemie sorgt weltweit für Verunsicherung und Ängste. Nichtsdestotrotz sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie da und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir haben umfassende Hygiene- und Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihren Schutz zu gewährleisten. Bei Fragen und Sorgen können Sie uns jederzeit anrufen.

 

Mehr erfahren zu unseren Corona-Regelungen

 

Vom Strom mitreißen lassen und Teil unseres Pflegeteams werden.

Sichere Dir jetzt eine attraktive Starterprämie* in den Bereichen Neurologie oder Gerontopsychiatrie in Höhe von 2500 Euro.

Voraussetzungen für den Erhalt der „Starterprämie“:

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d),
  • du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer / Auszubildender beschäftigt,
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag),
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet,
  • bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses,
  • die „Starterprämie“ in Höhe von EUR 2.500,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt,
  • deine Bewerbung muss spätestens bis zum 30.11.2020 eingegangen sein.

Mehr erfahren

Gedächtnissprechstunde und telefonische Angehörigenberatung

In unserer Gedächtnissprechstunde gehen wir der Ursache von Gedächtnisstörungen nach und beraten Sie hinsichtlich der therapeutischen Möglichkeiten.

Wir bieten Angehörigen, die ein Familienmitglied mit Gedächtnisstörungen betreuen, eine telefonische Beratung zur Unterstützung an.

Gedächtnissprechstunde

Neben Depressionen und den verschiedenen Demenzformen (z. B. Alzheimer-Demenz, vaskuläre Demenz) sind manchmal Vitaminmangelerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen oder andere körperliche Störungen ursächlich für Gedächtnisstörungen. Wir untersuchen Patienten in der Gedächtnissprechstunde daher gleichermaßen mit psychometrischen Tests und mit klinisch-technischen Untersuchungsverfahren.

Telefonische Angehörigenberatung

Hilfe für pflegende Angehörige:

Mit der Pflege eines hilfsbedürftigen Menschen ändert sich häufig auch vollständig das Leben der Pflegenden. Um Sie vor Überforderung zu schützen, wollen wir Ihnen Tipps in die Hand geben, mit denen sich die Hürden der Fürsorge besser meistern lassen.

Neben körperlicher und emotionaler Belastung, bringt Pflege oft hohe Kosten, jede Menge "Papierkrieg", aber auch viele offene Fragen zum praktischen Alltag mit sich. Hier als Laie den Durchblick zu behalten, ist gar nicht so einfach. Doch niemand muss sich letztendlich ganz allein durch gesetzliche Bestimmungen kämpfen oder mit Tücken im Pflegealltag fertig werden.

 

Das Wichtigste in Kürze: 

  • Es gibt Beratungsstellen, bei denen Sie sich Hilfe holen können
  • Es gibt verschiedene Leistungen der Pflegeversicherung, die Sie in Anspruch nehmen können
  • Sie können bei Ihrem Arbeitgeber diverse Zeiten beantragen, damit Sie sich auf die neue Pflegesituation mit Ihrem Angehörigen einstellen können

 

Wir beraten Sie gerne: 

Die Aufgabe unserer kompetenten Fachkräfte ist es, Sie bezogen auf Ihren individuellen Hilfebedarf bzw. den Hilfebedarf Ihres Angehörigen zu beraten und Sie auf Wunsch bei der Auswahl von Angeboten zu unterstützen. Unsere beratenden Fachkräfte geben Ihnen als Experten vor Ort Informationen zu Fragen rund um das Thema Pflege sowie zu den unterschiedlichen Versorgungs- und Unterstützungsmöglichkeiten und den vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten vor Ort. Diese Beratung ist für Sie kostenlos.

 

Wer kann die Pflegeberatung in Anspruch nehmen?

Grundsätzlich kann jeder telefonischen oder persönlichen Kontakt zu uns aufnehmen, der Fragen rund um das Thema Pflege hat oder Unterstützung bei der Bewältigung seines Alltags benötigt. Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen und unterstützen Sie bei allen weiteren Schritten, dies kann z. B. auch die Beantragung eines Pflegegrades oder die Organisation einer Haushaltshilfe sein.

Gerne informiert Sie unsere Pflegeberatung vor Ort, was diese Änderungen für Sie bedeuten.  

 

Kontaktaufnahme über das Beratungstelefon:

Fühlen Sie sich angesprochen und finden sich in der beschriebenen Situation wieder? Dann scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen!

Beantwortung von Fragen zum medizinischen Sachverhalt:

Hier steht Ihnen der leitende Oberarzt  Dr. med. univ. Jadranko Hodzic zur Verfügung. In ihm finden Sie als langjährigen Spezialisten im Bereich der Gerontopsychiatrie einen renommierten Ansprechpartner insbesondere zu Fragen der Demenz und Depression im Alter.

Herr Dr. med. univ. Jadranko Hodzic

Donnerstag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Telefon: (03381) 78-2965

Beantwortung aller sozialen Fragen rund um die Betreuung Ihrer pflegebedürftigen Angehörigen:

Hier steht Ihnen Frau Franziska Kreismann von unserem Sozialdienst zur Seite. Als langjährige Mitarbeiterin des Sozialdienstes sind Sie z. B. zu Themen wie Pflegeversicherung, Unterstützungsmöglichkeiten oder die Beantragung eines Pflegegrades in den besten Händen.

Frau Franziska Kreismann

Donnerstag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Telefon: (03381) 78-2966 

Wir erwarten Ihre Fragen und helfen Ihnen gerne!

Unser Angebot

  • Demenz-Früherkennung
  • Demenz-Differentialdiagnostik
  • Beratung und Therapieempfehlung
  • Verlaufsuntersuchungen und Therapiekontrolle
  • Aufklärung und Information
  • Sozialmedizinische Beratung

Unser Team

Das Team unserer Station besteht aus den folgenden Berufsgruppen.

  • Stationsarzt/Oberarzt/Chefarzt
  • Psychologe/Psychotherapeut
  • Sozialarbeiter
  • qualifiziertes Pflegepersonal
  • Ergotherapeuten
  • Sporttherapeuten
  • Physiotherapeuten

Gedächtnissprechstunde

Mehr über unsere Sprechstunde erfahren und einen Termin vereinbaren

Seite teilen: