Liebe Patienten, Angehörige und Zuweiser,

die Entwicklung der Corona-Pandemie sorgt weltweit für Verunsicherung und Ängste. Nichtsdestotrotz sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie da und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir haben umfassende Hygiene- und Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihren Schutz zu gewährleisten. Bei Fragen und Sorgen können Sie uns jederzeit anrufen.

 

Mehr erfahren zu unseren Corona-Regelungen

Muskelkrankheiten und Erkrankungen des peripheren Nervensystems

Zertifiziertes Muskelzentrum der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM)

Die Muskelkraft einzelner Muskelgruppen lässt nach? Längere sportliche Belastungen sind nicht mehr möglich? Die Muskeln schmerzen? Es gibt eine deutliche tageszeitliche Abhängigkeit einer Muskelschwäche, z.B. auch der Augenmuskeln mit Auftreten von Doppelbildern?

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Muskelerkrankungen sind seltene Erkrankungen. Entsprechend lange sind die Leidenswege dieser Patienten mitunter. Wir bieten eine rasche ambulante Abklärung bei Fragen nach Muskelerkrankungen und entzündlichen und vererbten Polyneuropathien an. Neben elektrophysiologischen Methoden wie EMG/ENG sind Laboruntersuchen , ggf. Muskel-MRT und Muskel- und Nervenbiopsien notwendig, aber auch genetische Untersuchungen und Beratungen werden angeboten. Die Ambulanz ist insbesondere auch für die langfristige Betreuung von Patientinnen und Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen gedacht. Neben der medizinisch-neurologischen Diagnostik und Therapie findet bei Bedarf auch eine enge Zusammenarbeit mit der Inneren Medizin/Kardiologie, Pulmologie, Neuroorthopädie und den sozialpädiatrischen Zentren u.a. statt. Daneben werden auch die symptomatische Behandlung durch regelmäßige Krankengymnastik, die Beratung bei sozialrechtlichen Fragen und zu Hilfsmitteln eingesetzt.

Ambulante Behandlung

Informationen zu unseren ambulanten Behandlungsangeboten finden Sie hier

DGM - Erfahren Sie hier mehr

Seite teilen: