Liebe Patienten, Angehörige und Zuweiser,

die Entwicklung der Corona-Pandemie sorgt weltweit für Verunsicherung und Ängste. Nichtsdestotrotz sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie da und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir haben umfassende Hygiene- und Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihren Schutz zu gewährleisten. Bei Fragen und Sorgen können Sie uns jederzeit anrufen.

 

Mehr erfahren zu unseren Corona-Regelungen

Akute Entzündungen des zentralen Nervensystems wie Meningitis

Starke Kopfschmerzen und Fieber? Begleiterscheinung einer Virusinfektion oder eine gefährliche eitrige Hirnhautentzündung? Das muss der Neurologe rasch klären, denn eine durch Bakterien hervorgerufene Entzündung des Gehirns ist auch heute noch eine ernsthafte Erkrankung, bei der eine rasche Therapie entscheidend ist.

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

  • Die sorgfältige Anamnese und Untersuchung klärt, ob der Verdacht auf eine Hirnhautentzündung zu Recht besteht
  • Die Bildgebung (CT/MRT) schließt andere Ursachen aus
  • Die Untersuchung des Nervenwassers zeigt das Ausmaß der Entzündung und die Art des Erregers

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Seite teilen: