Dein Paddelschlag zu uns

Vom Strom mitreißen lassen und Teil unseres Pflegeteams werden.

Sichere Dir jetzt eine attraktive Starterprämie* in den Bereichen Neurologie oder Gerontopsychiatrie in Höhe von 2500 Euro.

 

Mehr erfahren
Stellenauschreibung AFK Brandenburg

Voraussetzungen für den Erhalt der „Starterprämie“:

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d),
  • du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer / Auszubildender beschäftigt,
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag),
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet,
  • bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses,
  • die „Starterprämie“ in Höhe von EUR 2.500,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt,
  • deine Bewerbung muss spätestens bis zum 30.11.2020 eingegangen sein.

Neurologische Frührehabilitation (Phase B)

Die stationäre Frührehabilitation wird bei uns auf der Station N3 oder auf der Station N4 der Neurologischen Klinik durchgeführt. Ziel der Frührehabilitation ist es, nach einer schweren neurologischen Erkrankung, wie z.B. einem Schlaganfall oder einer anderen Erkrankung mit neurologischen Komplikationen, z.B. einem Herzinfarkt den Heilungsprozess bereits so früh wie möglich zu unterstützen.

Professionelle Behandlung durch interdisziplinäres Behandlungsteam mit modernster medizinisch-technischer Ausrüstung

Frührehabilitation - Zimmer Station N3

Unser multiprofessionelles Team von Ärzten, Pflege und Therapeuten bietet unseren Patienten beste Bedingungen für eine rasche Besserung und Genesung. MIt modernster Ausstattung können wir auf beiden Stationen die notwendige Fortführunng medizinischer Maßnahmen mit einer frühzeitigen Rehabilitation kombinieren. 

Download Antrag Neurologische Frührehabilitation

Seite teilen: