Dein Paddelschlag zu uns

Vom Strom mitreißen lassen und Teil unseres Pflegeteams werden.

Sichere Dir jetzt eine attraktive Starterprämie* in den Bereichen Neurologie oder Gerontopsychiatrie in Höhe von 2500 Euro.

 

Mehr erfahren
Stellenauschreibung AFK Brandenburg

Voraussetzungen für den Erhalt der „Starterprämie“:

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d),
  • du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer / Auszubildender beschäftigt,
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag),
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet,
  • bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses,
  • die „Starterprämie“ in Höhe von EUR 2.500,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt,
  • deine Bewerbung muss spätestens bis zum 30.11.2020 eingegangen sein.

Bibliotherapie

Bibliotherapie

Lesen als Medizin - Als eine Form der Kreativen Therapien ist die Bibliotherapie ein Gruppentherapieangebot, in dem die gestaltete Sprache als therapeutisches Medium genutzt wird. Neben der Freude an der Literatur stehen die Reaktivierung emotionaler Affekte und die Förderung der Reflexionsfähigkeit im Mittelpunkt. Ausgewählte literarische Texte (Kurzgeschichten, Märchen, Parabeln u. a.) werden gemeinsam gelesen. Die Gruppenteilnehmer werden angeregt, Empfindungen und Stimmungen zu beschreiben und sich den Assoziationen, Erinnerungen und Gefühlen, die der Text in ihnen ausgelöst hat, zuzuwenden, so dass eine achtsame  Annäherung an sich und an  relevante Themen des eigenen Lebens möglich wird. Es wird dabei Wert auf eine möglichst optimistische Grundstimmung der Texte und eine vertrauensvolle empathische Atmosphäre in der Gruppe gelegt.

Seite teilen: