Auszeichnungen

Qualitätsmanagementsystem zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Als eine der ersten Kliniken der Asklepios Gruppe wurde die Asklepios Stadtklinik Bad Tölz im November 2016 erfolgreich nach der neuesten Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 durch den TÜV Süd zertifiziert. Die Prüfer bescheinigten der Klinik dabei ein „Qualitätsmanagementsystem auf höchstem Niveau“. Geprüft wurden unter anderem alle Fachabteilungen der Klinik, sowie Prozess von der Aufnahme bis zur Entlassung der Patienten.

Die DIN EN ISO ist eine international anerkannte Norm und stellt hohe Ansprüche an die Prozesse und Strukturen von Unternehmen im Allgemeinen und Krankenhäusern im Besonderen. Der Stadtklinik wurde bescheinigt, dass sie in allen Abläufen der Patientenversorgung systematische und nachvollziehbare Qualitätsstandards anwendet. Die Prüfer legten dabei besonderes Augenmerk  auf die Themen Patientensicherheit und Hygiene. Auch hier verdiente sich die Stadtklinik Bestnoten. Insgesamt bescheinigten die unabhängigen Prüfer des TÜV Süd der Klinik dabei ein „Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau“. Die Zerfizierung gilt zunächst für drei Jahre. Zudem finden jährlich  sogenannte Überwachungsaudits statt, die die Einhaltung der geltenden Qualitätsnormen kontinuierlich überprüfen.


Unsere Zertifizierungen

  • DIN EN ISO 9001:2015

  • AQR (Asklepios Qualität Rezeption)

  • DDG (Klinik für Diabetespatienten geeignet)

  • Lokales Traumazentrum (TraumaNetzwerk der DGU)

  • System QM Reha

  • Anerkanntes Kompetenzzentrum für minimalinvasive Chirurgie nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)

Ansprechpartner:

Andrea Sepperl
Leitung Qualitätsmanagement
Asklepios Kliniken Bad Tölz
Schützenstr. 15
83646 Bad Tölz
Tel.: (0 80 41) 507-42 11
Fax: (0 80 41) 507-18 89
an.sepperl@asklepios.com

Seite teilen: