Asklepios Klinikum Harburg: Medilys-Labor bietet ab Montag neben dem Haupteingang gratis Corona-Schnelltests an

• Info und Anmeldung über www.coronatest-hamburg.com

Ab kommenden Montag, 22. März, bietet die zu Asklepios gehörende Laborgesellschaft Medilys am Asklepios Klinikum Harburg direkt neben dem Haupteingang von Fachpersonal durchgeführte Antigen-Schnelltestungen auf das Coronavirus an. Die Öffnungszeiten sind aktuell montags bis freitags von 10:00-18:30 Uhr. Das Angebot ist kostenfrei, alle haben mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen entsprechenden Antigen-Schnelltest. Informationen gibt es auf der Webseite www.coronatest-hamburg.com; die Anmeldung für einen Termin in den Asklepios-Testzentren Altona, Harburg, Wandsbek und auch Sylt erfolgt über einen Link auf der Webseite über das sichere Online-Buchungssystem von Samedi. Nach erfolgter Testung wird das Ergebnis kurzfristig über die Samedi Gesundheitsakte an die getestete Person übermittelt.


Personen, deren Schnelltest ein positives Ergebnis zeigt, haben sich laut Bundesgesundheitsministerium umgehend in häusliche Quarantäne zu begeben und darauf zu verzichten, den ÖPNV zu nutzen. Eine Nachtestung per PCR-Test ist ebenfalls kostenlos und direkt in den Corona-Testzentren von Medilys/Asklepios möglich. Der PCR-Test erfolgt wie der Antigen-Schnelltest durch einen Nasen-Rachen-Abstrich und kann ebenfalls in den Testzentren Altona, Wandsbek, Harburg oder Sylt durchgeführt werden. Neben den kostenlosen Tests bietet die Medilys auch ein breites Spektrum an sonstigen Dienstleistungen an. Neben PCR-Tests, auch mit Ausweisnummer, wie sie beispielsweise für Reisen benötigt werden, sind auch Express-PCR-Tests und Antikörperbestimmungen nach Verdacht auf eine durchstandene Corona-Infektion oder zur Prüfung der Antikörperbildung nach Impfung im Angebot.

Sprechen Sie uns an

Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing

Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing

Pressestelle

Seite teilen: