Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    ► Angehörigen-Hotline
    040 18 18 86 24 44

    (montags bis freitags von 8 -16 Uhr)
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Angebote für die Pflege

Mit einem Lächeln dabei? Dann kommen Sie auch in unser Team!

Häufige Fragen unserer Bewerber

Welche Fortbildungsmöglichkeiten habe ich als Mitarbeiter in der Pflege?

CNE, stations- und fachbezogene Fortbildungen, Fachweiterbildungen am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (Anästhesie, Onkologie, Neurologie, Frührehabilitation, Geriatrie, OP, Endoskopie), hausinterne Fortbildungen wie zum Beispiel  Kinaestetics Grundkurs , Aufbaukurs und Peer-Tutoring Kurse, aber interdisziplinäre Fortbildungen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen individuelle Zielvereinbarungen, um Sie in Ihrer persönlichen Karriereplanung bestmöglich zu unterstützen.

Ich möchte die Station gerne vorher kennenlernen, ist das möglich?

Hospitation bieten wir jeder Zeit gerne an. Sie erhalten von uns einen Nachweis über Ihren Hospitationstag.

 

Was ist, wenn mir die Vollzeitstelle zu viel wird? Kann ich Dienstplanwünsche angeben?

Wir unterstützen individuelle Teilzeit und auch die Erhöhung der Arbeitzeit zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Werde ich gleich ins kalte Wasser geworfen?

Nein, wir bieten Ihnen eine strukturierte Einarbeitung mit fest definierten Zwischengesprächen.

 

Ich komme nicht aus Harburg – warum ist der Standort eine gute Wahl?

Harburg ist attraktiv durch die nahe gelegene Natur, vor allem Schwarze Berge und Lüneburger Heide. Im Vergleich zu Hamburg gibt es hier geringere Wohn- und Baukosten. Dennoch ist man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fix im Zentrum. Unser Stadtteil selber ist im Wandel und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Das ist Pflege!

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern aus Hamburg wie unter anderem der Behörde für Gesundheit & Soziales, dem UKE, Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg und bpa haben wir diesen Imagefilm zum Thema Ausbildung in der Pflege abgedreht

Default Youtube Poster

Seite teilen: