Logopädie

Die Logopädie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie Gesichtslähmungen (Facialisparesen).

Ziele sind die Wiederherstellung verlorengegangener Funktionen, die Verbesserung und Erhaltung der Kommunikationsfähigkeit und die Optimierung der oralen Nahrungsaufnahme.

Die Logopädie beschäftigt sich mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, auf den Gebieten der Stimme, des Sprechens, der Sprache,des Schluckens, sowie der Kommunikation und des Hörens.

Seite teilen: