Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Logopädie

Die Logopädie befasst sich mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie Gesichtslähmungen (Facialisparesen), die funktionell oder organisch bedingt sein können.

Unsere Logopäden beschäftigen sich mit der Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, auf den Gebieten der Stimme, des Sprechens, der Sprache, des Schluckens, sowie der Kommunikation und des Hörens.

Die Patienten werden von professionellen Logopäden behandelt. Ziel unserer
Logopäden ist es, verlorengegangenen Funktionen wiederherzustellen, die orale Nahrungsaufnahme zu verbessern sowie die Kommunikationsfähigkeit zu verbessern und zu erhalten.
Zu Beginn der Therapie wird für jeden Patienten ein individueller Therapieplan erstellt, der sich an den Lebensgewohnheiten, den Bedürfnissen und der Krankheit des Patienten orientiert, um so den größtmöglichen Erfolg der Therapie zu erzielen.
Die Logopädie findet Anwendung in allen Fachabteilungen unseres Hauses, hauptsächlich jedoch in der Neurologie, der Frührehabilitation und der Beatmungs- und Intensivmedizin.

Seite teilen: