Urologie

Bei uns steht der Patient im Zentrum

Die Urologie im Westklinikum spezialisiert sich auf einen Teilbereich der Urologie. Hierbei geht es unter anderem um die Steintherapie und die Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung. Während in vielen Klinken heutzutage ein breites Behandlungsfeld angeboten wird, ist unsere Philosophie, dass durch eine Spezialisierung auf einige wenige Schwerpunkte eine deutliche Verbesserung des Therapieerfolges erreicht werden kann. Diese Spezialisierung erlaubt es unseren Experten alle für Ihre Erkrankung zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden vorzuhalten und mit einer entsprechenden Erfahrung anbieten zu können. Dadurch können wir Ihnen die Therapie anbieten, die für Sie am besten geeignet ist und die den höchsten Behandlungserfolg verspricht. Unsere Philosophie lautet: „Bei uns steht der Patient im Zentrum“ Allein für die Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung können wir Ihnen sieben verschieden Operationsmethoden anbieten, die je nach Ihren Befunden und Bedürfnissen unterschiedliche Vorteile bieten und von unseren Experten im Detail mit Ihnen besprochen werden. Und zwar so lange, bis alle Ihre Fragen beantwortet sind.

Eine weitere Besonderheit ist unsere persönliche Betreuung. Sie lernen Ihren behandelnden Arzt schon vor dem Eingriff in einem ausführlichen Beratungsgespräch kennen. Dieser wird Sie – mit unserem Team aus Pflege und Ärzten - auch nach dem Eingriff betreuen und ein ausführliches Entlassungsgespräch mit Ihnen führen, bevor Sie die Klinik verlassen. Dies geschieht natürlich unabhängig von Ihrer Krankenversicherung.

Sollten wir gemeinsam feststellen, dass wir Ihnen aufgrund Ihres Krankheitsbildes tatsächlich nicht optimal helfen können, stellen wir Ihnen den Kontakt zu unseren Partnerklinken mit entsprechender Expertise her.

Sprechen Sie uns an. Ihr Vertrauen ist unser Ansporn!

Wissen wer Sie behandelt

Unser Chefarzt der Urologie Prof. Dr. Bach ist über Deutschlands Grenzen hinweg für innovative und schonende Therapieverfahren bekannt. Nach seinem Studium in Hamburg und den USA habilitierte er an der Medizinischen Fakultät Mannheim, der Universität Heidelberg. Seine Forschungsergebnisse wurden mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Die Verbesserung der Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung bildet neben der Steintherapie den Schwerpunkt der klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten von Prof. Dr. Bach. Seit vier Jahren wird er danach in der renommierten Liste vom Magazin "Focus" als Top-Mediziner geführt und ist der weltweit führende Experte für die Aquablation der Prostata.

Unsere Schwerpunkte

Während in vielen Klinken heutzutage ein breites Behandlungsfeld angeboten wird, ist unsere Philosophie, dass durch eine Spezialisierung auf einige wenige Schwerpunkte und Leistungsangebote eine deutliche Verbesserung des Therapieerfolges erreicht werden kann.

Urologi

flagge_daenamerk
© kittyfly – stock.adobe.com




På Urologisk Klinik i Hamburg varetager vi udredning, behandling og kontrol af sygdomme i binyrer, nyrer, urinveje og mandlige kønsorganer​​.​

Urologi

 

Interview mit Chefarzt Prof. Dr. Bach

Chefarzt der Urologie, Prof. Dr. Thorsten Bach, spricht über Unterschiede zwischen Endourologie und Schlüssellochchirurgie und über die Nutzung der natürlichen Körperöffnungen und die daraus resultierenden Vorteile für Patienten.

Interview mit Chefarzt Prof. Dr. Bach

©Asklepios

Die gutartige Prostatavergrößerung ist die häufigste urologische Erkrankung des Mannes. Die Prostata, also die Vorsteherdrüse, fängt zwischen 30 und 40 Jahren an zu wachsen und kann vielen Männern Beschwerden beim Wasserlassen machen. Prof. Dr. Thorsten Bach, Chefarzt der Urologie am Asklepios Westklinikum Hamburg , spricht über erste Schritte der Behandlung wie zum Beispiel eine Änderung des Lebensstils, über medikamentöse Therapiemöglichkeiten und neue Operationsverfahren.

Unser Team der Urologie

Digitale Visitenkarte Dr. Daniel Thomas

Dr. Daniel Thomas, Oberarzt der Urologie, stellt sich und sein Fachgebiet vor.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Mi
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 15.30 Uhr
Fr
8.00 - 14.00 Uhr

Liebe Zuweiser

Hier finden Sie unseren Faxbogen für die Patientenanmeldung

Seite teilen: