Orthopädie und Unfallchirurgie

Wir behandeln und operieren auf höchstem Niveau!

In unserer Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie bieten wir das gesamte Behandlungsspektrum bei Erkrankungen oder Verletzungen des Bewegungsapparates an. Darüber hinaus haben wir uns für Sie auf die Implantation künstlicher Gelenke spezialisiert.

Unsere Operateure – allesamt Spezialisten mit langjähriger Erfahrung – implantieren Prothesen aller großen und kleinen Gelenke, vor allem der Hüft-, Knie- und Schultergelenke, aber auch der Sprunggelenke, der Ellenbogengelenke und der Fingergelenke.

Auszeichnung und Zertifizierung

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung

Logo Endocert

Im August 2013 wurden wir als erste Hamburger Klinik als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert

EndoCert-Zertifikat bestätigt dem Asklepios Westklinikum höchste Qualität beim Gelenkersatz

Das EndoCert-Siegel gibt Ihnen, als  Patienten eine Orientierung bei der Klinikwahl: Sie können leichter erkennen, wo Sie gut aufgehoben sind. Bei der Zertifizierung wird von unabhängigen Auditoren begutachtet, wie der Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen funktioniert, welchen Standard die Weiterbildung aufweist und vor allem, wie viel Routine die Ärzte und das OP-Personal haben.

Die Erfahrung der Chirurgen spielt in der Endoprothetik eine zentrale Rolle. Denn trotz modernster Methoden und innovativer Techniken handelt es sich hierbei häufig um komplexe Operationen.

Deshalb muss eine Klinik, um als Zentrum der Maximalversorgung anerkannt zu werden, mindestens zweihundert Operationen pro Jahr in diesem Bereich vorweisen und auch auf schwierige Fälle vorbereitet sein.

Das Asklepios Westklinikum erfüllt solche Kriterien mit rund 600 endoprothetischen Versorgungen mehrfach.

 

Ihre Sicherheit als Patient

Sie als Patient profitieren am meisten von der Zertifizierung:

Sie können sich durch die Auszeichnung darauf verlassen, dass Ihr Schutz und das optimale Operationsergebnis immer im Fokus stehen.

So werden alle endoprothetischen Operationen am Westklinikum von vier besonders erfahrenen Operateuren durchgeführt.

Eine ausgiebige Planung des Eingriffs im Vorfeld sichert ein Höchstmaß an Qualität, ebenso wie die standardisierten Abläufe nach der Operation und die auf die Bedürfnisse dieser Patienten abgestimmte personelle und apparative Ausstattung des Klinikums.

Das Zertifikat wird nur erteilt, wenn die strengen Kriterien erfüllt sind:

  • Intensivstation
  • Gefäßchirurgie
  • Physiotherapie
  • Radiologie (Röntgen mit Ganzbeinuntersuchung, CT, MRT, Nuklearmedizin, Angiographie, Bestrahlung)
  • Pathologie
  • Labor
  • ein hochsteriler OP-Saal
  • zertifizierte Lieferanten
  • klinischradiologische Nachkontrolle nach einem Jahr

Um die Qualität dauerhaft zu gewährleisten, wird die Zertifizierung alle zwölf Monate wiederholt.

Alterstraumatologisches Zentrum

Logo Alterstraumatatologisches Zentrum Asklepios Westklinikum Hamburg

Alterstraumatologisches Zentrum

Im Rahmen einer fachübergreifenden Behandlung behandeln wir unsere Patienten interdisziplinär. Unser Team der Orthopädie und Unfallchirurgie behandelt gemeinsam mit der geriatrischen Abteilung alterstraumatologische Patientinnen und Patienten.

Zertifiziertes Zentrum

Das Asklepios Westklinikum Hamburg wurde erfolgreich als Alterstraumatologisches Zentrum durch den Bundesverband Geriatrie, die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie und die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie ausgezeichnet. Das Zertifikat dokumentiert die hohe Qualität bei der Versorgung älterer Menschen mit Verletzungen, insbesondere Knochenbrüchen.

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 18.00 Uhr
Di
8.00 - 18.00 Uhr
Mi
8.00 - 18.00 Uhr
Do
8.00 - 18.00 Uhr
Fr
8.00 - 16.00 Uhr

Seite teilen: