Psychosomatische Medizin

Körper und Seele in guten Händen

In unserer Psychosomatischen Abteilung haben wir uns auf die Behandlung aller psychosomatischen Krankheitsbilder (Depressionen, Erschöpfungs- und Schmerzsyndrome, Angst-, Anpassungs- und Essstörungen etc.) spezialisiert. Dafür stehen uns über 90 Betten und 45 tagesklinische Plätze sowie eine Klinikambulanz zur Verfügung.

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Alle erforderlichen Behandlungen und Therapien finden weiter statt. Dabei werden die behördlichen Regelungen und Hygienevorgaben in unsere Behandlungskonzepte integriert und jeweils aktuell umgesetzt und angepasst: Alle Patienten werden wie auch unsere Mitarbeiter regelmäßig auf Corona getestet. Es besteht eine allgemeine Maskenpflicht (medizinische Masken) und ein generelles Besuchsverbot auf den Stationen. Draußen auf dem Klinikgelände dürfen jedoch Begegnungen unter Einhaltung der AHA-Regel stattfinden. Das Außengelände der Klinik soll von unseren Patienten während des gesamten Aufenthaltes nicht verlassen werden (sog. „Ausgangsverbot“).
Weitere Informationen zu unseren Behandlungen zu Zeiten von SARS-CoV-2 finden Sie auch unter folgendem Link.

Unser Leistungsspektrum

Unsere Spezialisten in der Abteilung für Psychosomatische Medizin bieten Ihnen bei psychosomatischen Erkrankungen schnelle und effektive Hilfe, damit es Ihnen bald wieder besser geht.

Unser Team

Sprechstunden

Seite teilen: