Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Unfallchirurgie

Pro Jahr versorgt unser Team mehr als 6.000 Notfallpatienten ambulant und behandelt über 600 Patienten stationär.

Das Spektrum der Unfälle reicht von einfachen Verletzungen wie Prellungen und Schnittverletzungen bis hin zu schweren Verletzungen mit Knochenbrüchen. Darüber hinaus sind wir auch für die Behandlung von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen zugelassen, da wir über die notwendigen Durchgangsarztzulassungen verfügen.

Zur operativen Versorgung der Knochenbrüche setzen wir modernste Techniken der Osteosynthese mit winkelstabilen Titanimplantaten (zum Teil in minimal-invasiver Technik) ein.

Seite teilen: