Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117

 

  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert. ► Wählen Sie den Notruf 112

 

  • Besuchseinschränkungen:
    Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

 

  • Bei Fragen rund um das neuartige Coronavirus:
    ► Hotline Landesamt f. Gesundheit: 09131 / 6808-5101

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Sportverletzungen und Überlastungsschäden an Gelenken

Bänder- und Sehnenverletzungen entstehen häufig als Folge der Über- oder Fehlbelastung eines Gelenks. Neben Schäden am Kapselapparat werden häufig auch die Zwischengelenksscheiben (Minisken), Knorpel und knöchernen Gelenkflächen in Mitleidenschaft gezogen.

Wir helfen Ihnen unter anderem bei

  • Sehnenverletzungen
  • Bänderrissen
  • Meniskusschäden
  • Kreuzbandschäden

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Um eine genaue Diagnose zu erstellen, nutzen wir verschiedene bildgebende Verfahren wie Röntgen, Magnetresonanztomographie oder Computertomographie. Außerdem erfassen wir Ihre Krankengeschichte in einem ausführlichen Patientengespräch.

Unser Behandlungsangebot

Die Behandlung von Verletzungen eines Gelenks oder seiner anteiligen Strukturen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Vom betroffenen Gelenk, der Ausdehnung der Verletzung, dem Alter des Patienten, seiner Lebensführung und seiner Aktivität. Bei geringfügigeren Verletzungen wird konservativ behandelt. Bei gravierenden Schäden muss operiert werden. Die operativen Eingriffe führen wir nach Möglichkeit minimalinvasiv arthroskopisch durch. Das Ziel unserer Behandlung ist die Wiederherstellung der Gelenksstabilität sowie der Funktion und Leistungsfähigkeit.

Weiterhin gut versorgt: Ihre Weiterbehandlung / Nachsorge

Um Ihre Genesung zu beschleunigen, ist eine regelhafte Fortsetzung der physiotherapeutischen Übungen, die Sie unter Anleitung unseres Physiotherapeuten-Teams erlernt haben, empfehlenswert.

Seite teilen: