Alles im grünen Bereich?

Werde mit einem Paddelschlag Teil unseres Pflegeteams in der Neurologie und sichere Dir eine attraktive Starterprämie in Höhe von 2500 Euro.

 

Mehr Informationen
Pop-Up Personalaquise

Voraussetzungen für den Erhalt der „Starterprämie“:

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d),
  • du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer / Auszubildender beschäftigt,
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag),
  • dein Anspruch auf „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet,
  • bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses,
  • die „Starterprämie“ in Höhe von EUR 2.500,00 wird dir als Bruttozahlung gewährt,
  • deine Bewerbung muss spätestens bis zum 31.08.2020 eingegangen sein.

Vorteile für Mitarbeiter

Soziale Verantwortung schreiben wir groß! Wir brauchen Mitarbeiter, die gern bei uns arbeiten. Um unsere Mitarbeiter aktiv zu unterstützen, achten wir auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten Präventionsprogramme rund um die eigene Gesundheit und Fitness an. Sie profitieren bei Asklepios von einer Reihe zusätzlicher Angebote: Von der Asklepios Mitarbeitercard bis hin zu umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Strukturierte Fort- und Weiterbildung für alle Berufsgruppen

Fort- und Weiterbildung sind ein fester Bestandteil im Asklepios Fachklinikum Teupitz. In den innerbetrieblichen Fortbildungsplan beziehen wir alle Berufsgruppen ein. Unsere Veranstaltungen gestalten sowohl externe als auch interne Referenten.

Darüber hinaus qualifizieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei externen Fortbildungen und auf Fachtagungen weiter.

Ärzte in Weiterbildung

Ärzte in Weiterbildung können bei uns ihre volle Weiterbildungszeit zum Facharzt für Neurologie und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie absolvieren.

Bei der Fort- und Weiterbildung arbeiten die Asklepios Fachkliniken in Teupitz, Lübben und Brandenburg an der Havel eng zusammen. In einem Fortbildungskalender sind wichtige Veranstaltungen mit Spezialisten aus ganz Deutschland zusammengefasst, die sich sowohl an die eigenen Mitarbeiter als auch an Fachkollegen wenden.

Fort- und Weiterbildung in der Pflege

Die Medizin und somit das Gesundheitswesen befinden sich im stetigen Wandel. Die ständig neuen Anforderungen an die einzelnen Berufsgruppen der Krankenhäuser stellen eine Herausforderung dar. Sie ergeben sich aus dem Entwicklungstempo von Medizin und Wissenschaft einerseits und der zunehmenden Ökonomisierung des Gesundheitswesens andererseits.

Die kontinuierliche Anpassung der fachlichen und persönlichen Kompetenz ist daher der Schlüssel und unerlässlich für eine qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung und berufliche Weiterentwicklung.

Fachweiterbildungen/Fachqualifikationen: Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, die Asklepios Fachqualifikation „AFQ-Psychiatrische Pflege“ zu absolvieren. Die Fachqualifikation wird berufsbegleitend in Modulen angeboten.

Fortbildungen: Für die verschiedenen Berufsgruppen, die im multiprofessionellen Team zusammenarbeiten, gibt es einen Jahreskalender für Fort- und Weiterbildungen. Hier werden Schulungen und Veranstaltungen angeboten, die sowohl gesetzlich vorgeschrieben, als auch medizinisch notwendig und durch die Klinikleitung vorgegeben sind.

Gesetzlich vorgeschrieben sind beispielsweise Schulungen zum Arbeits-, Brand- und Datenschutz, sowie die Ersthelferschulungen.

Medizinisch notwendige Schulungen werden aufgrund der Schärfung des fachlichen Profils in den einzelnen Abteilungen angeboten.

Pflegeexperten schulen die Mitarbeiter des Pflegedienstes zu den aktuellen Pflege- und Expertenstandards.

Regelmäßige Fortbildungsangebote sind unter anderem die Reanimationsschulungen, die Schulungen zur Hygiene sowie das Professionelle Interventionstraining.

Gesundheitsförderung: Bei uns bleiben Sie fit!

Kraft, Konzentration und Kreativität sind die Grundvoraussetzungen für gute Leistungen und dürfen im Berufsalltag nicht fehlen.

Deshalb bieten wir allen Mitarbeitern unseres Klinikums mit Asklepios aktiv ein umfassendes Programm zur Gesundheitsförderung. Die Angebote sind vielseitig und kommen aus den Bereichen Sport, Entspannung und Vitalität.

Vereinbarkeit von Beruf & Familie

Viele unser Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen haben Kinder. Es ist uns wichtig, dass Sie Ihre anspruchsvolle Arbeit tun können und gleichzeitig für Ihre Familien da sein können. Deshalb sind wir stets daran interessiert, individuelle Möglichkeiten der Vereinbarung von Familie und Beruf zu finden. Dies können Teilzeitlösungen, Vermittlung von Kitaplätzen und die Auswahl bestimmter Arbeitsbereiche sein, um einige Beispiele zu nennen.

Gerne erläutern wir Ihnen im persönlichen Gespräch wie Sie Ihre Ansprüche und unsere Ideen so umsetzen können, dass Ihnen beides gelingt: eine erfüllender Arbeitplatz und ein gutes Familienleben.

Seite teilen: