Liebe Angehörige & Besucher,

ab dem 14.06.2021 gelten folgende Besuchsregelungen für unser Klinikum:

  • täglich 1 Patient – 1 Besucher – 1 Stunde in der Zeit von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Besucher erhalten Zugang mit Nachweis:
    • des vollständigen Impfschutzes
    • einer durchgemachten Covid-19-Infektion
    • eines tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltests
  • Unsere Besucher sind verpflichtet während des Besuchs innerhalb des Klinikums eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Die Kontakterfassung der Besucher erfolgt durch die Mitarbeiter der Rezeption.

 
Weitere Regelungen:

  • Bei patientennahen Tätigkeiten ist das Tragen einer FFP-2 Maske weiterhin Pflicht
  • Darüber hinaus gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes innerhalb des Klinikums
  • Das Testangebot für Mitarbeiter besteht weiterhin montags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Tagesklinik, Anmeldung über Frau Hempel unter hohwald@asklepios.com
    • Die Mitarbeitertestungen sind für Personen ohne vollständigen Covid-19-Impfschutz verpflichtend.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der Asklepios Orthopädischen Klinik Hohwald

Mehr erfahren

Wirbelsäulenchirurgie

Im interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum werden alle OP-Verfahren der Wirbelsäule angeboten:
- Dekompression der Spinalstenose
- mikrochirurgische und endoskopische Bandscheibenoperation
- Versteifungsoperationen aller Abschnitte der Wirbelsäule von vorn oder hinten
- Tumoroperationen
- OP bei Wirbelentzündung
- Operationen der rheumatisch veränderten HWS
- Skolioseoperationen
- Revisionen besonders bei Anschlussdegeneration der Wirbelsäule

Dazu beschäftigen wir 1 Chefarzt, 3 Oberärzte und 3 Fachärzte um eine hochspezialisierte, immer trainierte sowie befundorientierte Spezialistenoperation anbieten zu können. Das hält Operationskomplikationen geringer, ist schonender und von höheren Erfolgsquoten für Ihre Genesung gekrönt.

Seite teilen: