Hernienzentrum

Unser Hernienchirurgie – auf höchtem Niveau

Sehr geehrte Patientinnen,
sehr geehrter Patient,

mehr als 300.000 Bauchwandbrüche (Hernie), also die Vorwölbung von Bauchfell und Baucheingeweiden durch eine Lücke der Bauchwand, gehören in Deutschland zu den am häufigsten operierten Erkrankungen. Damit gelten Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche als Volkskrankheit.

In der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim sind Sie in den besten Händen, wir sind im Jahr 2014 als erstes Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie in der Pfalz zertifiziert worden. In unserem Zentrum werden ca. 250 Hernienoperationen jährlich durchgeführt. Es wird die Möglichkeit zur stationären sowie zur ambulanten Operation vorgehalten. Unsere OP-Säle sind modernst ausgerüstet, unter anderem mit einer HDTV-Laparoskopie-Anlage.

Hernien-OP in Germersheim

Asklepios im Blick-21.11.2019 ©Asklepios

Krankenhäuser lösen bei den meisten Menschen keine positiven Gefühle aus. Doch die negativen Gedanken werden oft durch Unwissenheit hervorgerufen. Um Patienten und Angehörigen Ängste und Sorgen zu nehmen, hat ein Fernsehteam vor Kurzem Dr. med. Karlheinz Elger in der Asklepios Klinik Germersheim besucht und ihm an einem normalen Arbeitstag über die Schulter geschaut.

Unser Leistungsangebot

Im Hernienzentrum der Asklepios Südpfalzklinik Germersheim behandeln unsere erfahrenen Spezialisten Ihren Bauchwand, Leisten- und/oder Narbenbruch mit einer optimal auf Ihre individuelle Situation abgestimmten Therapie. Über unsere Beteiligung an der Herniamed®-Qualitätssicherungsstudie lassen wir unsere Behandlungsqualität fortlaufend überprüfen und optimieren, sodass Sie als unser Patient bestmöglich profitieren können. Dafür verlieh uns die Deutsche Herniengesellschaft das Gütesiegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“.

Unsere Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 15.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Mi
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 15.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.30 Uhr

Seite teilen: