Abteilung für Unfall-, Wirbelsäulen- und Gelenkchirurgie

Unfallchirurgie und Orthopädie in einer Hand auf neuestem Stand

Wir behandeln Verletzungen, Verletzungsfolgen, Verschleißerscheinungen an Ihrem Bewegungsapparat, das heißt an Knochen, Gelenken, Bändern und Muskeln mit modernsten operativen und nicht operativen Verfahren.
Der Leiter der Abteilung, Chefarzt Dr. Peter Herrmann, ist als Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Unfallchirurgie und Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie in beiden Fachrichtungen in den großen Zentren, zuletzt in der BG-Unfallklinik Ludwigshafen, tätig gewesen und kann so seine langjährige Erfahrung und sein Spezialwissen zur Versorgung seiner Patienten zur Anwendung bringen.
Neben der unfallchirurgischen Grundversorgung stehen dabei die moderne Gelenkchirurgie mit gelenkerhaltenden, arthroskopischen Eingriffen bis zum künstlichen Gelenkersatz im Vordergrund.

Unsere Sprechstunden

Mehr über unsere Spechstunden erfahren

Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Information abrufen zu können.

DocCheck Authentifizierung

Bitte authentifizieren Sie sich über

Kurze Infos für die niedergelassenen Kollegen

- Patienten können jederzeit mit der Frage einer OP-Indikation nach Anmeldung über das Sekretariat in unseren Sprechstunden vorgestellt werden.
Eine Überweisung ist nur durch Fachärzte für Chirurgie und/oder Orthopädie möglich.
- Eine Vorstellung ohne Überweisung ist möglich, dann sollten jedoch vorhandene radiologische Befunde und Bilder mitgegeben werden oder alternativ eine Überweisung zur Radiologie mitgegeben werden.
- Hilfreich sind aktuelle Laborbefunde und die aktuelle Medikation, hier vor allem Angaben über gerinnungshemmende Medikamente.
- Bei Voroperationen in anderen Kliniken sind entsprechende Entlassungsbriefe eine wertvolle Information.
- Bei evtl. anstehenden Wechseloperationen von Gelenkprothesen sollte unbedingt an den Prothesenpass erinnert werden.

Seite teilen: