Wundexperte ICW® (w/m/d) – Wundversorgung für Profis

Wie behandelt man Chronische Wunden richtig? Ihre fachgerechte Versorgung und Dokumentation stellt höchste Ansprüche an alle Beteiligten. In der angebotenen qualifizierenden Weiterbildung erfahren Sie alles über die Ursachen sowie Hintergründe, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten chronischer Wunden. Es erwartet Sie ein motiviertes Referententeam, das Ihnen bei der Umsetzung des ICW®-Curriculums stets zur Seite steht. Wir garantieren Ihnen neben einer qualitativ hochwertigen Weiterbildung einen neutralen Marktüberblick über behandlungsrelevante Produkte und Methoden.

Für wen ist die Weiterbildung geeignet?

seminaranbieterlogo
  • Apotheker (w/m/d)
  • Ärzte (w/m/d)
  • Heilpraktiker (w/m/d)
  • Heilerziehungspfleger (w/m/d)
  • Medizinische Fachangestellte (w/m/d)
  • Operationstechnische Assistenten (w/m/d)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d)
  • Altenpfleger (w/m/d)
  • Podologe (w/m/d)
  • Physiotherapeut mit Zusatzqualifikation (w/m/d)
  • Lymphtherapeut (w/m/d)

Das erwartet Sie – unsere Inhalte

icw
  • Wundursachen
  • Beurteilung/Klassifikationen von Wunden
  • Phasengerechte Wundbehandlung
  • Pathophysiologie
  • Diagnostik und Therapie/Wundauflagen
  • Schmerzeinschätzung
  • Hygienische Aspekte
  • Patientenedukation /Kommunikation
  • uvm.

Dauer, Umfang und Zertifikat

tuev-siegel

Die Weiterbildung wird in 56 Unterrichtsstunden in zwei Theorieblöcken unterrichtet. Eine zweistündige schriftliche Prüfung nach den ICW® - Richtlinien findet am Ende der Weiterbildung statt. Nach der schriftlichen Prüfung muss eine Hospitation von 16 Stunden mit abschließenden Hospitationsbericht absolviert werden.

Die nächste Weiterbildung findet zu folgenden Terminen statt:

Block 1: 07.11.2022 – 11.11.2022
Block 2: 23.01.2023 – 26.01.2023

 

Kosten der Weiterbildung

In der Teilnahmegebühr von 1020,- € sind Pausengetränke und kleine Snacks enthalten.

Informationen zum nächstmöglichen Weiterbildungsbeginn und konkrete Inhalten der Weiterbildung finden Sie in unserem aktuellen Flyer. Über folgenden Link https://www.asklepios-fuw-hessen.de/standorte/wiesbaden können Sie sich für die Weiterbildung direkt online anmelden oder Sie nutzen unser Anmeldeformular auf dieser Seite.

Warum es sich lohnt an unserem Bildungszentrum die Weiterbildung zu besuchen:

BZ WI 02
  • Begleitung der Weiterbildungsteilnehmer:innen durch erfahrene Lehrkräfte und Fachdozenten
  • Enge Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Jahrelange Erfahrung in den Bereichen Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Moderne Schulungsräume
  • Einsatz von aktive Boards für den interaktiven Unterricht 
  • Individuelle Lernbegleitung der Weiterbildungsteilnehmer:innen durch unsere Dozenten in Theorie und Praxis
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit den verschiedenen  Kooperationspartnern 
  • Znetrale Lage des Bildungszentrums mit sehr guter Anbindung an Bus und Bahn, sowie kostenlose Parkmöglichkeiten
     

Sie erreichen uns

Mo
08.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 14.00 Uhr

Seite teilen: