Außerklinisches Beatmungsseminar

Erfahren Sie in diesem Seminar zur künstlichen Beatmung, wie Sie intubierte und/oder tracheotomierte Patient:innen außerklinisch sicher und kompetent betreuen.
Die außerklinische Intensivpflege ist ein stark wachsender Bereich. Immer häufiger werden Patienten mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Beatmung nach Hause entlassen. Dort können sie im Kreis der Familie genesen und am alltäglichen, normalen Leben teilhaben.

Außerklinisches Beatmungsseminar Fortbildung für Anfänger und Fortgeschrittene

ACLS Bild 1
© Brian Lehmkuhl

Diese Fortbildung eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pflegekräfte die in einem innerklinischen Bereich tätig sind.

Wir vermitteln Ihnen aktuelle Informationen, mit denen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenz für die optimale Betreuung und sichere Überwachung künstlich beatmeter Patient:innen außerklinisch erweitern können.

Um IIhnen mehr Sicherheit und ein großes, breites Fachwissen mit auf den Weg in die private Pflege zu geben, freuen wir uns Ihnen ab 2024 ein neues außerklinisches Beatmungsseminar anzubieten zu können. Hier wird gezielt unterrichtet, was vor Ort an Wissen benötigt wird um eine hochqualifizierte Pflege an den ihnen anvertrauten Patient:innen durchzuführen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung sind 6 Monate Berufserfahrung in der außerklinischen Beatmungspflege.

Das erwartet Sie – unsere Inhalte

Das Beatmungsseminar behandelt u.a. folgende Inhalte:

  • Grundlagen Anatomie – Physiologie Atmung/Beatmung
  • Spezielle Krankheitsbilder
  • Intubation und Tracheotomie
  • Pflegerische Versorgung einer Trachealkanüle
  • Spezielle Pflege von beatmeten Patient:innen
  • Atemerleichternde Lagerungen
  • Erweiterung hygienischer Kenntnisse
  • Schmerzmanagement
  • Rechtliche Aspekte der außerklinischen Beatmung
  • Ethik der Beatmung

Umfang, Gebühren und Zertifikat

Das Beatmungsseminar gleidert sich in 24 Unterrichtsstunden an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Die aktuellen Termine können Sie sowohl der Homepage als auch unserem Veranstaltungskalender entnehmen.

In der Teilnahmegebühr von 445,- € sind Warm- und Kaltgetränke enthalten.

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten Sie eine Bescheinigung, mit der wir Ihre Teilnahme bestätigen.

Termine der Fortbildung und Anmeldung

Über folgenden Link gelangen Sie direkt zu unserem Anmeldeportal zur Anmeldung zum Beatmungsseminar sowie zu weiteren Fort- und Weiterbildungen.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 -16.00 Uhr
Di
8.00 -16.00 Uhr
Mi
8.00 -16.00 Uhr
Do
8.00 -16.00 Uhr
Fr
8.00 -14.00 Uhr

Seite teilen: