Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Steintherapie

Die Urologie im Asklepios Westklinikum setzt die moderne Steintherapie ein, um Nieren- und Harnleitersteine schnell und sicher zu behandeln. Diese Eingriffe erfolgen endourologisch, das heißt, wir wählen die natürlichen Zugänge ins Körperinnere, um Instrumente einzuführen und die Nieren- und Harnleitersteine zu entfernen.
In der Regel sind unsere Patientinnen und Patienten nach kurzem stationären Aufenthalt steinfrei.
Die engagierte Forschungstätigkeit unserer Ärztinnen und Ärzte – die auch an der Erarbeitung der Leitlinien beteiligt sind – zahlt sich für unsere Patientinnen und Patienten aus.

Seite teilen: