Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Interventionelle* Bluthochdrucktherapie

Unsere Spezialisten sind führend auf dem Gebiet der Verödung von Nierennerven (renale Denervation), bei der mithilfe eines Katheters die Nervenfasern der Niere durchtrennt werden, die für die Entstehung von Bluthochdruck mitverantwortlich sind.

Für diese Behandlung stehen uns in der Abteilung für Kardiologie verschiedene Systeme zur Verfügung, die allesamt erfolgreich erprobt sind. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie uns gern!

* Intervention = gezielter Eingriff

Priv.-Doz. Dr. Carsten Schneider im Herzkatheterlabor
© Röhricht Photography

Seite teilen: