Interventionelle* Bluthochdrucktherapie

Unsere Spezialisten sind führend auf dem Gebiet der Verödung von Nierennerven (renale Denervation), bei der mithilfe eines Katheters die Nervenfasern der Niere durchtrennt werden, die für die Entstehung von Bluthochdruck mitverantwortlich sind.

Für diese Behandlung stehen uns in der Abteilung für Kardiologie verschiedene Systeme zur Verfügung, die allesamt erfolgreich erprobt sind. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie uns gern!

* Intervention = gezielter Eingriff

Priv.-Doz. Dr. Carsten Schneider im Herzkatheterlabor
© Röhricht Photography

Seite teilen: