Liebe Angehörige & Besucher,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

  • Wenn Sie selbst Symptome (trockenen Husten, Fieber, Halsschmerzen) haben, verzichten Sie unbedingt auf Besuche in unserer Klinik!
  • Wenn Sie während der letzten 14 Tage in einem ausgewiesenen Risikogebiet waren, dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Klinik für Affektive Erkrankungen

Spezialisierte Behandlung. In unserer Klinik für Affektive Erkrankungen finden Sie Hilfe bei akuten und chronischen emotionalen Störungen. Wir  bieten Ihnen spezialisierte Behandlungsansätze für Depressionen, Bipolare Störungen (Manisch-Depressive Erkrankungen) sowie für Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen und psychosomatische Störungen. Für junge Erwachsene mit depressiven Störungen (18-25 J.) bieten wir ein speziell auf die Bedürfnisse dieser Altersgruppe abgestimmtes Behandlungsprogramm an.

Ganzheitlicher Therapieansatz. Bei der Behandlung der genannten emotionsbezogenen Erkrankungen verfolgen wir einen ganzheitlichen Therapieansatz, der neben modernen psychotherapeutischen und medikamentösen Therapieangeboten auch kunst-, musik und sporttherapeutische Angebote umfasst.

Stabilisieren, verstehen, verändern. Zu Beginn der Therapie steht Ihre Stabilisierung im Zentrum unseres ganzheitlichen Behandlungsansatzes. Im weiteren Verlauf möchten wir Ihnen ein besseres Verständnis ihrer Erkrankung ermöglichen. Schließlich erhalten Sie wirksame Strategien für Ihre nachhaltige positive Veränderung und Entwicklung.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Ziel unserer Therapie ist es, Handlungsspielräume zu erweitern und Veränderungsprozesse einzuleiten und zu begleiten. Therapie ist für uns ein aktiver, zielorientierter und individueller Problemlöseprozess.

Oberstes Behandlungsziel ist eine rasche Verbesserung der akuten Symptomatik und Stabilisierung, d. h. die Verbesserung der Stimmung, des Antriebs, des Schlafes, der Konzentration und eine Hinführung zu einem angemessenen Aktivitätsniveau. Wir möchten unsere Patienten dabei unterstützen, sowohl körperlich als auch sozial aktiver zu werden und krankheitsbedingtes Vermeidungs- und Schonverhalten zu überwinden.

Unser Therapieangebot umfasst:

  • Psychotherapie in Einzelgesprächen
  • Depressionsbewältigungsgruppe
  • Bipolare Gruppe
  • Psychopharmakologische Therapie
  • Sozialpädagogische Unterstützung
  • Skillstraining
  • Lichttherapie
  • Ernährungsgruppe (BELA)
  • Kochgruppe
  • Lesegruppe
  • Biofeedback
  • Angehörigengruppe

Seite teilen: