Weiterbildungsermächtigung

Ausbildungstätigkeiten…

Der Chefarzt der Klinik verfügt über die volle fünfjährige Weiterbildungsermächtigung zum Arzt für Anästhesie und über eine zweijährige Weiterbildungsermächtigung in der speziellen anästhesiologischen Intensivmedizin. Zudem liegt die Ermächtigung für die zusätzliche Weiterbildung im Bereich Notfallmedizin vor und die Zusatzbezeichnung kann ebenfalls erworben werden.

Zudem besteht die Möglichkeit im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit über den habilitierten Chefarzt zu promovieren bzw. die Promotion zu beginnen.

Seite teilen: