Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Physikalische Therapie

Unser Behandlungsteam besteht aus erfahrenem und gut fortgebildeten Fachpersonal. Unser Ziel: Wir möchten Ihre Schmerzen lindern und die Bewegungsfähigkeit Ihres Körpers wiederherstellen.

Zur physikalischen Therapie gehören verschiedene Formen der Behandlung. Alle nutzen natürliche Reaktionen des Körpers auf äußere Reize.

Im Laufe der Zeit wurden immer effizientere spezialisierte Therapiemethoden entwickelt. Wir nutzen unter anderem Massagen, Reizstrom und Wärme. Massagen lockern den ganzen Körper, können Narben geschmeidiger machen und Verspannungen in den Muskeln lösen. Reizstrom stimuliert die Aktivität der Muskeln, Wärme verbessert die Durchblutung und lindert Schmerzen.

So können unter anderem starke Muskelverspannungen oder Verletzungen der Muskulatur gelindert oder behoben werden. Auch Gelenkprobleme werden von uns professionell behandelt.

Unser Behandlungsteam freut sich, Ihnen mit unserer qualitativ hochwertigen physikalischen Therapie die Grundlage für einen beschwerdefreien und schmerzlosen Wiedereinstieg in den Alltag zu geben.

Ob eine physikalische Therapie notwendig ist, entscheidet der Arzt. Wenn er dies befindet, verordnet er sie über ein Rezept.

Sprechen Sie uns an

Silke Heinsohn

Silke Heinsohn

Leitung Therapie

Seite teilen: