Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Rückenmarkstimulation

Bei chronischen Rücken- oder Beinschmerzen kann Ihnen unter Umständen eine Rückenmarkstimulation helfen. In diesem Fall wird Ihnen über einen kleinen Schnitt ein Neurostimulator implantiert, der auf Ihrer Rückenmarkhaut schwache elektrische Impulse abgibt, die sich in Form eines Kribbelns ausbreiten. Dieses Kribbeln wird Ihre eigentlichen Schmerzen „überdecken“ und führt im Allgemeinen zu einer objektiven Schmerzlinderung um mindestens 50 Prozent.

Gerne informieren wir Sie persönlich über die Möglichkeiten der Rückenmarkstimulation, sprechen Sie uns an!

Seite teilen: