Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Palliativmedizin

Auf unserer Palliativstation, die bis zu 15 Patientinnen und Patienten aufnehmen kann, behandeln wir schwerstkranke, nicht heilbare Patienten mit begrenzter Lebenserwartung. Unser Hauptziel ist es, sie in dieser Phase des Lebens zu begleiten, ihnen die Schmerzen zu nehmen, ihre Lebensqualität zu halten beziehungsweise zu verbessern und ihre Sorgen und Ängste zu lindern.

Wir – das ist ein spezialisiertes Team von Ärzten, Krankenschwestern und Physiotherapeuten, unterstützt durch eine Sozialpädagogin, einen Seelsorger sowie durch ehrenamtliche Mitarbeiter.

Generell streben wir die Entlassung nach Hause an. Hierbei kann auch die Organisation eines Pflegedienstes durch unseren Palliativberatungsdienst erfolgen. Sollte eine Betreuung im häuslichen Umfeld nicht möglich sein, kümmern wir uns gemeinsam mit den Angehörigen um die Unterbringung in einem Hospiz oder im Pflegeheim.

Auch das umsorgte Sterben ist bei uns auf der Station möglich.

Seite teilen: