Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Herz-Kreislauferkrankungen

Mit zunehmendem Lebensalter steigt das Risiko, an einer Störung des Herz-Kreislaufsystems zu erkranken. Daher bilden Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herzschwäche (Herzinsuffizienz), Herzinfarkt oder auch die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK, Schaufensterkrankheit, Störung der arteriellen Durchblutung in den Extremitäten) in unserer geriatrischen Abteilung einen Schwerpunkt.

Doch auch mit allen anderen Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs sind Sie oder Ihre Angehörigen bei uns in den besten Händen! Wir stellen unsere Patientinnen und Patienten auf die verordneten Medikamente ein und kümmern uns in Absprache mit den entsprechenden Fachrichtungen um die geeignete Therapie.

Darüber hinaus legen wir großen Wert auf eine frühestmögliche Rehabilitation, da diese gerade bei älteren Menschen besonders wichtig ist, um die Selbstständigkeit wiederherzustellen und damit die Lebensqualität zu erhalten.

Seite teilen: