Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Gangstörungen

Mediziner sprechen von einer Gangstörung, wenn die Ganggeschwindigkeit deutlich vermindert oder die Gangart krankhaft verändert ist. Ursächlich können sowohl neurologische als auch orthopädische oder psychische Gründe sein, die Folgen sind für die Betroffenen in den meisten Fällen erheblich: Meist gehen Gangstörungen mit einem Mobilitätsverlust und damit auch mit einem Verlust der Unabhängigkeit einher. Sie erhöhen das Risiko für Stürze erheblich und senken die Lebensqualität.

In unserer geriatrischen Abteilung gehen wir den Ursachen für Ihre Gangstörungen auf den Grund und finden eine geeignete Therapie, die Ihnen Ihre Lebensenergie und Ihre Lebensqualität zurückgibt. Gern beraten wir Sie – vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Seite teilen: