Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Interdisziplinäre Intensivstation

Große Operationen und schwere Erkrankungen erfordern in aller Regel eine intensive Überwachung und Behandlung der Herzkreislauffunktionen. Dafür stehen auf unserer interdisziplinären Intensivstation zwölf Behandlungsplätze zur Verfügung. Unser erfahrenes Team aus Ärzten und intensivmedizinischem Pflegepersonal setzt auf eine hochmoderne medizinische Ausstattung und ein hohes Maß an menschlicher Zuwendung - wobei Spezialisten für Anästhesiologie hauptsächlich bei schwerwiegenden Kreislaufkomplikationen und Atemwegsproblemen hinzugezogen werden.

Warum Sie bei uns in guten Händen sind

Auf unserer Intensivstation betreuen wir rund um die Uhr bis zu zwölf Patienten und greifen dafür auf unsere hochmoderne apparative Ausstattung zurück. Im Bedarfsfall können wir die Funktionen einzelner Organe ersetzen (künstliche Beatmung, Nierenwäsche, Implantation eines vorübergehenden Schrittmachers etc.), damit unsere Patienten bald wieder stabilisiert und verlegt werden können.

Wir sind sowohl auf die intensivmedizinische Überwachung als auch auf intensivmedizinische Therapien spezialisiert und gewährleisten so eine bestmögliche Behandlung. Letztere ergänzen wir durch ein hohes Maß an menschlicher Zuwendung, die wir sowohl unseren Patienten als auch deren Angehörigen entgegenbringen. Dabei stehen die Würde des Patienten und die Wahrung des Patientenwillens im Mittelpunkt unseres Handelns.

Sollte für Sie oder einen Ihrer Angehörigen ein Aufenthalt auf der Intensivstation notwendig sein, empfinden Sie sicherlich Unbehagen oder hegen Ängste. Doch wir versichern Ihnen: Wir stehen Ihnen oder Ihren Angehörigen mit unserer langjährigen Erfahrung und einem hohen Maß an menschlicher Zuwendung zur Seite. Weiterhin setzen wir mithilfe modernster medizinischer Standards alles daran, diese kritische Krankheitssituation zu überwinden.

Sollte sich im Laufe der Behandlungsmaßnahmen auf unserer Intensivstation zeigen, dass die eingeleiteten Therapiemaßnahmen keine Besserung mit sich bringen bzw. sich der Zustand des Patienten verschlechtert, richten wir unser Therapieziel gegebenenfalls neu aus. Dabei stellen wir stets die Würde des Patienten und vor allem den Patientenwillen ins Zentrum unseres Handelns.

Patientenverfügung

Wenn ein Patient nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen beziehungsweise seine Wünsche zu äußern, sind für uns die in der Patientenverfügung festgelegten Vorstellungen verbindlich.

Vorsorgevollmacht

Wir empfehlen, neben der Patientenverfügung (in ihr lässt sich im Falle einer Einwilligungsunfähigkeit formulieren, welche medizinischen Behandlungen vorgenommen bzw. unterlassen werden sollen) auch eine Vorsorgevollmacht aufzusetzen. Diese legt fest, welcher Bevollmächtigter Entscheidungen treffen soll, wenn der Patient dazu nicht in der Lage ist.

Auf Wunsch steht unseren Patienten und ihren Angehörigen jederzeit ein Krankenhausseelsorger zur Verfügung.

Sie erreichen uns

Mo
24 Stunden
Di
24 Stunden
Mi
24 Stunden
Do
24 Stunden
Fr
24 Stunden
Sa
24 Stunden
So
24 Stunden

Seite teilen: