Traumjob und 5.000€ Traumstarterprämie*

Du arbeitest in der (ambulanten) Pflege und sehnst Dich nach einem Team, mit dem du gemeinsam die Station rockst?

Dann willkommen bei uns!

Jetzt mehr erfahren
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von Dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag)
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn Dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für Dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der "Starterprämie": volle Höhe bis Ablauf drei Monate nach Stichtag, 3/4 bis Ablauf weiterer sechs Monate (12 Monate nach Stichtag), 1/2 bis Ablauf weiterer drei Monate (15 Monate nach Stichtag), ¼ bis Ablauf weiterer drei Monate (18 Monate nach Stichtag)
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 5.000,00 wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden: Datenschutzerklärung

Nutzungsbedingungen

Asklepios Kliniken GmbH erbringt den mit diesem Internetauftritt angebotenen Informationsservice auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen über die Nutzung des Internetauftritts von Asklepios Kliniken GmbH.

1. Leistung und Gewährleistung der angebotenen Informationen

Die Ihnen angebotenen Informationen wurden von Asklepios Kliniken GmbH sorgfältig zusammengestellt. Da trotz größter Sorgfalt eine 100%ige Fehlerfreiheit leider nicht immer sichergestellt werden kann, sind die dargestellten Informationen unverbindlich. Asklepios Kliniken GmbH übernimmt keine Gewährleistung hinsichtlich der Ergebnisse, die durch die Nutzung der Informationen erzielt werden können, insbesondere in Bezug auf die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit. Aussagen und Angaben über gesetzliche, rechtliche, medizinische o.ä. Informationen sind unverbindlich und gelten nur für die Bundesrepublik Deutschland. Auch die in die Zukunft gerichteten Aussagen sind unverbindlich und Asklepios Kliniken GmbH übernimmt keine Gewähr für deren Richtigkeit, da zukünftige Entwicklungen vielseitigen und häufig nicht vorhersehbaren Faktoren unterliegen. Die Verantwortlichkeit für redaktionelle Inhalte ist dem Impressum zu entnehmen. Besondere Informationen von einzelnen Autoren sind als solche gekennzeichnet und spiegeln lediglich die persönliche Ansicht des entsprechenden Autors wieder. Auch hier wird für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen. Soweit Informationen unseres Internetauftrittes einen medizinisch relevanten Inhalt haben sollten, ist es erforderlich, dass Sie diese Informationen vor Ihrer Verwendung - in welcher Art auch immer - überprüfen und dazu Ihren Arzt und/oder Apotheker um Rat fragen.

2. Besondere Informationsseiten

Bitte beachten Sie, dass einige der Informations- und / oder Kommunikationsdienste besonderen Nutzerbedingungen unterliegen, die auf den entsprechenden Webseiten besonders gekennzeichnet sind. Dies betrifft insbesondere eigenständige Portale, Servicedienste einzelner Krankenhäuser, Fachabteilungen o.ä.. Es gelten in diesen Fällen primär die besonderen Nutzungsbedingungen. Auf die allgemeinen Nutzungsbedingungen wird zurückzugriffen, falls die besonderen Nutzungsbedingungen keine Regelung vorsehen.

3. Links zu Seiten Dritter

Der Internetauftritt von Asklepios Kliniken GmbH enthält Links zu Webseiten, die von Dritten betrieben werden. Asklepios Kliniken GmbH macht sich durch das Setzen eines Links erreichbare Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die verlinkten Seiten anderer Diensteanbieter nicht überwacht oder kontrolliert werden.

 4. Kennzeichen- und Schutzrechte

Bei der Nutzung unserer Webseite haben Sie Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Schutzrechte von Asklepios Kliniken GmbH und Dritter zu beachten. Durch die Bereitstellung der Informationen und Abbildungen erhalten Sie keine Lizenz oder ein sonstiges Recht an Schutzrechten von Asklepios Kliniken GmbH bzw. an Rechten, die Asklepios Kliniken GmbH gewährt wurden.

Asklepios Kliniken GmbH steht das Urheberrecht für diese Webseite zu. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verarbeitung und jede Art der Verwertung dieser Webseite bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien unserer Webseite sind nur für den privaten Gebrauch gestattet.
Wir sind bestrebt, die Urheberrechte anderer zu beachten und nur auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Beiträge von Dritten sind als solche gekennzeichnet. Falls auf dieser Webseite urheberrechtlich geschütztes Material verwendet werden sollte, ist uns dies bitte sofort mitzuteilen. Wir werden das geschützte Material sofort entfernen.
Sie verpflichten sich mit Nutzung unserer Internetseiten, jede missbräuchliche Nutzung der Informations- und Kommunikationsdienste Asklepios Kliniken GmbH zu unterlassen, insbesondere keine Programme zu nutzen oder Anwendungen auszuführen, die zu einer Beschädigung der Einrichtungen oder zu einem Funktionsausfall der Webseiten oder des Netzes von Asklepios Kliniken GmbH oder Dritter führen könnten und keine Sicherheitsvorkehrungen, Verschlüsslungen o.ä. zu umgehen.

 5. Links auf Internet-Seiten von Asklepios Kliniken GmbH

Das Setzen von Hyperlinks auf die Eingangsseite Asklepios Kliniken GmbH ist zulässig, wenn

  • Sie Asklepios Kliniken GmbH mindestens 3 Werktage vor Setzen des Links durch eine E-Mail an die Adresse redaktion.internet@asklepios.com benachrichtigen und Asklepios Kliniken GmbH nicht ausdrücklich widerspricht und
  • Sie bei der Ausgestaltung des Hyperlinks deutlich machen, dass es sich um einen solchen handelt (z. B. durch deutliche Hinweise wie z. B. "Link zu Asklepios Kliniken GmbH" oder entsprechende Überschriften) und
  • durch die Betätigung des Links die gelinkte Seite vollständig in einem neuen Fenster geladen wird. Einem sogenannten Framing (Darstellung unserer Seite in einem Rahmen eines anderen Internetauftritts) wird ausdrücklich widersprochen.

Davon abweichende Links bedürfen vor deren Setzung der ausdrücklichen Einwilligung von Asklepios Kliniken GmbH. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, trotz Einhaltung der vorstehenden Verpflichtungen das Setzen von Links zu untersagen.

6. Haftung

Asklepios Kliniken GmbH haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, nach dem Produkthaftungsgesetz und für ausdrücklich gewährte Garantien. Für leichte Fahrlässigkeit haftet Asklepios Kliniken GmbH nur bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht, wobei die Höhe dieser Ersatzansprüche summenmäßig begrenzt ist auf die vorhersehbaren Schäden.

7. Sicherheit bei der Sendung von Nachrichten an die Asklepios Kliniken GmbH

Bitte beachten Sie, dass die unverschlüsselte Kommunikation aufgrund der technischen Struktur des Internet über ein offenes Netz stattfindet und deshalb die Vertraulichkeit und Integrität der Informationen nicht gewährleistet ist. Dementsprechend liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung, die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Nachrichten sicher zu stellen. Dies gilt auch für Nachrichten, die Sie direkt über unsere Dienste (z.B. im Bereich Kontakt) verschicken. Bitte beachten Sie auch, dass die Zusendung einer E-Mail an uns nicht dazu geeignet ist, Fristen o.ä. zu begründen oder einzuhalten. Derartige Nachrichten gelten uns erst dann als zugegangen, wenn wir den Zugang Ihrer E-Mail ausdrücklich mit einer E-Mail bestätigt haben. Sollte es Ihnen auf den genauen Zugangszeitpunkt ankommen, so empfehlen wir Ihnen, eine entsprechende Lesebestätigung anzufordern.

8. Änderungen des Leistungsumfanges und der Nutzungsbedingungen

Asklepios Kliniken GmbH behält sich vor, den Internetauftritt ohne gesonderte Ankündigung ganz oder teilweise jederzeit zu erweitern, zu kürzen, oder Funktionalitäten zu ändern. Dies umfasst auch das Recht zur Änderung und Anpassung der Nutzerbedingungen.

9. Salvatorische Klausel und Rechtswahl

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Auf die Nutzungen der Informations- und Kommunikationsdienste von Asklepios Kliniken GmbH sowie auf diese Nutzerbedingungen findet ausschließlich deutsches Recht mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen.

Stand: 25.02.2015

Seite teilen: