Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

ab dem 14.06.2021 gelten folgende Besuchsregelungen für unser Klinikum:

  • täglich 1 Patient – 1 Besucher – 1 Stunde in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Besucher erhalten Zugang mit Nachweis:
    • des vollständigen Impfschutzes
    • einer durchgemachten Covid-19-Infektion
    • eines tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltests
  • Unsere Besucher sind verpflichtet während des Besuchs innerhalb des Klinikums eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Die Kontakterfassung der Besucher erfolgt durch die Mitarbeiter der Rezeption.

 
Weitere Regelungen:

  • Bei patientennahen Tätigkeiten ist das Tragen einer FFP-2 Maske weiterhin Pflicht
  • Darüber hinaus gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes innerhalb des Klinikums
  • Das Testangebot für Mitarbeiter besteht weiterhin montags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Tagesklinik, Anmeldung über Frau Hempel unter radeberg@asklepios.com
    • Die Mitarbeitertestungen sind für Personen ohne vollständigen Covid-19-Impfschutz verpflichtend.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der Asklepios ASB Klinik Radeberg

Jetzt mehr erfahren

Anschlussheilbehandlung

Bei vielen Erkrankungen ist es empfehlenswert, nach der Akutbehandlung in der Klinik eine Anschlussheilbehandlung (AHB) in Anspruch zu nehmen. Diese Rehabilitation nach dem Klinikaufenthalt hilft Ihnen, schneller wieder auf die Beine zu kommen oder sich im Alltag schnell wieder wohl zu fühlen.

Unser Angebot: Qualität aus einer Hand

Wir bringen Sie schnell wieder auf die Beine
Wir bringen Sie schnell wieder auf die Beine!

Reha-Klinik ist nicht gleich Reha-Klinik. Deshalb unterstützen wir Sie gerne bei der Wahl der für Sie richtigen Rehabilitationseinrichtung.

Gemeinsam mit unseren Asklepios- und MediClin-Partnerkliniken bieten wir Ihnen Qualität aus einer Hand - das hat für Sie viele Vorteile:

Starten Sie nahtlos in Ihre Reha

  • Unsere Reha-Partner bieten Ihnen modernste und mit den Ärzten auf Sie abgestimmte Therapie und ggf. Medikation, fürsorgliche und fachkompetente Pflege und eine genesungsfördernde Wohlfühlatmosphäre.
  • Sie haben große Chancen auf eine Direktverlegung: Sie können nahtlos in die Weiterbehandlung starten, sind früher wieder auf den Beinen und können damit auch früher wieder in Ihren Alltag zurückkehren.
  • Sie müssen sich um nichts kümmern: Wir füllen das Antragsformular gemeinsam mit Ihnen aus und leiten alle Unterlagen an den zuständigen Kostenträger weiter. In der Regel können wir sogar den Transfer in die Reha-Klinik für Sie organisieren.

Rehakliniken in der Region

Fachkliniken Geriatrie Radeburg

Behandlungsschwerpunkte

  • Zustand nach Schlaganfall
  • Zustand nach Sturz mit Frakturfolge oder anderen schweren Verletzungen
  • Chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates
    (auch nach Endoprothesenimplantationen)
  • Zustand nach Amputationen
  • Sonstige schwere Erkrankungen, die zu Immobilität und/oder Selbständigkeitsverlust geführt haben bzw. zu führen drohen

Klinik Schloss Pulsnitz

Behandlungsschwerpunkte

Die Klinik Schloss Pulsnitz ist eine Klinik für neurologisch/ neurochirurgische Rehabilitation mit der Möglichkeit, Patienten in allen Phasen der Neurorehabilitation aufzunehmen.

Kirnitzschtal-Klinik Bad Schandau

Behandlungsschwerpunkte

  1. Nachbehandlung nach orthopädischen Operationen
  2. Degenerative und rheumatische Erkrankungen
  3. Zustand nach Unfallfolgen
  4. Bandscheibenleiden und Skoliosen
  5. Osteoporose
  6. Morbus Bechterew

Sie erreichen uns

Mo
07.00 - 15.00 Uhr
Di
07.00 - 15.00 Uhr
Mi
07.00 - 15.00 Uhr
Do
07.00 - 15.00 Uhr
Fr
07.00 - 15.00 Uhr

Broschüre zum Download

In unserer Broschüre finden Sie alle Informationen rund um das Thema Anschlussheilbehandlung mit unserem Partnerkliniken zum Download.

Seite teilen: