Traumjob und 5.000€ Traumstarterprämie*

Du arbeitest in der (ambulanten) Pflege und sehnst Dich nach einem Team, mit dem du gemeinsam die Station rockst?

Dann willkommen bei uns!

Jetzt mehr erfahren
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von Dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag)
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn Dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für Dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der "Starterprämie": volle Höhe bis Ablauf drei Monate nach Stichtag, 3/4 bis Ablauf weiterer sechs Monate (12 Monate nach Stichtag), 1/2 bis Ablauf weiterer drei Monate (15 Monate nach Stichtag), ¼ bis Ablauf weiterer drei Monate (18 Monate nach Stichtag)
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 5.000,00 wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Freiwilliges Soziales Jahr in Radeberg

Engagement im Klinikalltag

Die Asklepios-ASB Klinik Radeberg bietet jungen Menschen die Gelegenheit, sich beruflich zu orientieren. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein soziales Bildungsjahr für junge Menschen.

Das FSJ bietet den jungen Teilnehmenden, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben die Chance, als Freiwillige etwas für sich und andere Menschen zu tun. Bundesweit gibt es derzeit rund 30.000 Freiwillige jährlich.

In der Regel dauert das FSJ ein Jahr. Mindestdauer ist sechs Monate, mit einer Verlängerung sind höchstens 18 Monate Dienst möglich. Durch die praktische Mitarbeit in den Einsatzstellen und die pädagogische Begleitung bietet das FSJ den Freiwilligen die Gelegenheit,

  • verantwortungsvolles, soziales Handeln einzuüben,
  • Einblicke in gesellschaftliche, soziale und interkulturelle Zusammenhänge zu erhalten,
  • die Förderung des Engagements im sozialen Bereich zu erfahren,
  • Kritik-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie globales Denken zu entwickeln,
  • die Persönlichkeit zu entfalten und eigene Wertvorstellungen zu überprüfen,
  • Vorurteile abzubauen
  • soziale Berufe in ihrer Vielfältigkeit kennen zu lernen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Informiere Dich über freie Stellen

Unter Stellenangebote findest Du konkrete Anzeigen der Klniken.

Seite teilen: