Liebe Angehörige & Besucher,

zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

 

  • Wenn Sie selbst Symptome (trockenen Husten, Fieber, Halsschmerzen) haben, verzichten Sie unbedingt auf Besuche in unserer Klinik!
  • Wenn Sie während der letzten 14 Tage in einem ausgewiesenen Risikogebiet waren, dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten!
  • Wir bitten Sie, Besuche so weit wie möglich einzuschränken:

    1 Besucher pro Patient pro Tag
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Zentrum für seelische Gesundheit

Das Zentrum für Seelische Gesundheit Horn ist eine sowohl ambulante als auch tagesklinische therapeutische Einrichtung im Osten Hamburgs. Wir behandeln Menschen, die unter seelischen Schwierigkeiten leiden, in eine akute Lebenskrise geraten sind oder wegen einer psychischen Erkrankung Unterstützung und Behandlung benötigen.

Die tagesklinische bzw. teilstationäre Behandlung findet wochentags von 8:30 bis 16:00 Uhr mit hoher Therapiedichte und strukturiertem Tagesablauf je nach Bedarf des Patienten statt. Oft ist sie ein Bindeglied zwischen ambulanter und vollstationärer Behandlung. Der Kontakt zu Angehörigen und zum gewohnten sozialen Umfeld bleibt bestehen. Außerdem wird der Patient zu eigenverantwortlichem Handeln ermutigt.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir arbeiten zusammen mit

  • niedergelassenen Ärzten und Psychologen
  • Angehörigen
  • gesetzlichen Betreuern
  • der ambulanten Sozialpsychiatrie
  • stationären und ambulanten Reha-Einrichtungen
  • Beratungsstellen und Selbsthilfeorganisationen
  • Krankenhausseelsorgerinnen
  • Betreutem Wohnen, Wohnheimen, Pflegediensten
  • somatischen und psychiatrischen Krankenhäusern
  • der Asklepios Klinik Nord – Psychiatrie Wandsbek

Unser Therapieangebot

  • diagnostische Abklärung
  • Erarbeitung individueller Behandlungspläne
  • Psychotherapie (Einzel- und spezifische Gruppentherapie, tiefenpsychologisch und verhaltenstherapeutisch)
  • medikamentöse Beratung und Behandlung nach neuestem Fachstandard
  • regelmäßige ärztliche Visiten
  • soziotherapeutische Gruppen
  • Sozialberatung und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Krankheitsaufklärung
  • soziales Kompetenztraining
  • Ergo- und Kreativtherapie
  • Entspannungstraining (autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Yoga)
  • Akupunktur
  • sportliche Aktivitäten
  • Gespräche mit Angehörigen

Unsere Behandlungsziele

  • Überwinden von Krisen
  • Besserung und Linderung seelischer Beschwerden
  • psychische Stabilisierung
  • Wiedererlangung von Lebensqualität
  • berufliche und psychosoziale Wiedereingliederung

Der erste Schritt zu uns...

Wenn Sie an einer Behandlung bei uns interessiert sind, können Sie oder Ihr behandelnder Arzt bzw. Psychotherapeut sich per Telefon, Fax oder E-Mail an uns wenden, um ein Vorgespräch zu vereinbaren.

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin folgende Unterlagen mit:

  • Ihre Krankenversichertenkarte
  • wenn vorhanden Einweisung/Überweisung Ihres behandelnden Arztes
  • alle Ihnen vorliegenden Arztbriefe und Befunde

Die Kosten der Behandlung werden von den Krankenkassen vollständig übernommen. Patienten, für die wir nicht die richtige Einrichtung sind, informieren wir gern über alternative Behandlungsmöglichkeiten und vermitteln sie weiter.

In Notfällen außerhalb unserer Sprechzeiten können Sie sich telefonisch unter (0 40) 18 18-83 70 00 an die Asklepios Klinik Nord - Psychiatrie Wandsbek wenden.

Seite teilen: