Gerontopsychiatrische Tagesklinik

Station TK5

Wenn Sie an einer psychischen Störung leiden, die ambulant nicht ausreichend behandelt werden kann, aber keiner vollstationären Behandlung bedarf, finden Sie in unserer Tagesklinik Hilfe. Unser multiprofessionelles Behandlungsteam betreut Sie zwischen 8:00 - 16:00 Uhr in störungsspezifischen Gruppenangeboten für Depression und Psychose. Aber auch wenn Sie an einer anderen psychischen Erkrankungen leiden gibt es das passende Angebot für Sie. Da Sie den späteren Nachmittag und die Nacht zu Hause verbringen, bleiben Sie mit Ihrer Lebenswirklichkeit in Kontakt und profitieren gleichzeitig von dem umfassenden Behandlungsangebot der Klinik.

Eine Behandlung in der Tagesklinik hat sich auch im Anschluss an einen stationären Aufenthalt bewährt.

Die gerontopsychiatrische Tagesklinik ist eine teilstationäre Einrichtung im Zentrum für Ältere, in der Frauen und Männer ab 50 Jahre mit psychischen Störungen tagsüber von 8:00 - 16:00 Uhr ganzheitlich behandelt werden.

Unser Leistungsspektrum

  • Gruppenpsychotherapie
  • Psychopharmakotherapie
  • Einzeltherapie
  • Gedächtnistraining
  • Sozialtherapeutische Gesprächsgruppe
  • Soziotherapie: Alltags- und Haushaltstraining, Spaziergänge, Einkaufs- und Kochgruppe
  • Sozialpädagogischer Fachdienst
  • Ergotherapie
  • Kunsttherapie
  • Aromatherapie
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Akupunktur

Seite teilen: