Gerontopsychiatrie / Geriatrie O6C

Alle Krankheitsbilder, geschlossene Station

Die Station O6C ist die einzige geschlossene gerontopsychiatrische Station im Hamburger Raum. Auf dieser Station behandeln wir ältere Patienten, die wegen einer besonders schweren psychischen Erkrankung den geschützten Rahmen einer geschlossenen Station benötigen und aufgrund einer akuten Eigen- oder Fremdgefährdung gerichtlich untergebracht sind.

In einem Teil der Fälle erfolgt nach einsetzender Stabilisierung und Rückgang der akuten Symptomatik die Verlegung auf eine offene Station zur Weiterbehandlung.

Unser multiprofessionelles Behandlungsteam berücksichtigt bei jedem Patienten die medizinische, die psychologische, die pflegerische und die soziale Dimension seiner Erkrankung und bezieht auch die Angehörigen mit ein. Die Station ist hell, klar und weitläufig gestaltet. Der Innenhof ermöglicht unseren Patienten, sich trotz des geschlossenen Rahmens der Station im Freien aufzuhalten und zu bewegen.

Unser Behandlungsangebot

Unser Behandlungsangebot umfasst insbesondere:

  • Personenbezogene, validierende Pflege
  • Pharmakotherapie
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Logopädie
  • Milieutherapie
  • Kognitive Aktivierung
  • Training und Erhalt von Alltagsfähigkeiten
  • Sozialpädagogischer Fachdienst

Sie erreichen uns

Mo
08.00 - 13.00 Uhr
Di
08.00 - 13.00 Uhr
Mi
08.00 - 13.00 Uhr
Do
08.00 - 13.00 Uhr
Fr
08.00 - 13.00 Uhr

Seite teilen: