Gerontopsychiatrie / Geriatrie O6E

Wenn Sie an einer psychischen Störung, wie einem Delir, einer Demenz, einer Depression oder einer Psychose leiden und gleichzeitig körperliche Erkrankungen vorliegen, erfahren Sie auf unserer interdisziplinären geriatrisch-gerontopsychiatrischen Station eine ganzheitliche Behandlung, die den psychischen und den somatischen Aspekten Ihrer Gesundheit gleichermaßen gerecht wird.

Die Station O6E ist eine offene, interdisziplinäre Station mit einer Kapazität von 24 Betten, von denen 15 zur Gerontopsychiatrie und 9 zur Geriatrie gehören. Auf dieser Station werden Männer und Frauen im höheren Lebensalter behandelt, die sowohl psychisch als auch körperlich erkrankt sind. Die Patienten profitieren hier besonders durch die enge Zusammenarbeit beider Fachdisziplinen.

Wir behnadeln folgende Erkrankungen:

  • Akute Verwirrtheitszustände aufgrund psychischer oder körperlicher Ursachen
  • Alle anderen psychischen Krankheiten mit körperlichen Begleiterkrankungen

Unser Behandlungsangebot

Behandlungsziele

  • Linderung der Beschwerden durch die psychische und körperliche Erkrankung
  • Erarbeitung eines Krankheitsverständnisses
  • Förderung bzw. Wiederherstellung eines selbstbestimmten Lebens
  • Organisation einer häuslichen Unterstützung
  • Entwicklung neuer Perspektiven im höheren Lebensalter

Seite teilen: