Liebe Angehörige & Besucher,

zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

 

  • Wenn Sie selbst Symptome (trockenen Husten, Fieber, Halsschmerzen) haben, verzichten Sie unbedingt auf Besuche in unserer Klinik!
  • Wenn Sie während der letzten 14 Tage in einem ausgewiesenen Risikogebiet waren, dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten!
  • Wir bitten Sie, Besuche so weit wie möglich einzuschränken:

    1 Besucher pro Patient pro Tag
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Kunsttherapie

Haus 5

Kunsttherapie ist eine verbale und nonverbale Therapieform, bei der künstlerische Mittel zum Einsatz kommen. Patientinnen und Patienten, die aus verschiedenen Gründen noch nicht in der Lage sind, über ihre seelischen Probleme zu sprechen, können in der künstlerischen Gestaltung symbolische Äquivalente für Erfahrungen, Gefühle, Gedanken und Fantasien ausdrücken. Ebenso ist Kunst- und Gestaltungstherapie geeignet für Patientinnen und Patienten, die zur Selbstreflexion in der Lage sind und die dieses Medium effektiv für sich nutzen wollen.

Die Bildbesprechung und das Verhalten der Patientinnen und Patienten während des Gestaltungsprozesses wird von der Therapeutin zur Diagnostik und Behandlung eingesetzt. Kunst- und Gestaltungstherapie wird vorwiegend in Gruppen, aber auch in Einzeltherapien angeboten.

Bitte klären Sie mit ihrem behandelnden Arzt auf Station, ob sie an der von Ihnen gewünschten Therapie teilnehmen können.

Für inhaltliche Fragen zu den verschiedenen Therapieangeboten steht Ihnen Frau Timm, die Abteilungsleitung, gerne zur Verfügung!

Seite teilen: